Olper Schützenball

Ein bewegendes Jahr liegt hinter den Olper St. Sebastianus-Schützen, die Weichen für das Jahr 2010 mit neuen Baumaßnahmen und weiteren Projekten sind bereits auf der Buß- und Bettagsitzung gestellt worden. Begonnen wird mit dem traditionellen Schützenball am 16. Januar 2010 in der guten Stube der Stadt Olpe, in der Stadthalle.

Die Schützen freuen sich außerordentlich, im Jahr 2010 den Musikverein Gerlingen präsentieren zu können.

Zum zweiten Mal nach 1998 übernimmt der Musikverein aus Gerlingen die musikalische Gestaltung des Olper Schützenballs unter Leitung von Matthias Reißner.

Am 1. Juli 2000 übernahm Matthias Reißner, Solohornist des Musikkorps der Bundeswehr, die musikalische Leitung.

Mit einer interessanten Mischung aus Konzert- und Unterhaltungsstücken wird ein abwechslungsreiches Programm dargeboten.

Die Tanzmusik wird wie in den vergangenen Jahren von der Tanzband "High Lights" gestaltet. Die Musiker haben die Ballbesucher immer wieder begeistert, so dass eine erneute Widerverpflichtung selbstverständlich war.

Informationen finden sich auf der Homepage der Tanzband.

Das Highlight des Abends ist der Auftritt des Königspaares Leutnant Frank Clemens und Katja Meyer. Alle Schützenballbesucher erwarten sicherlich mit Spannung die Ansprache der Majestät auf dem diesjährigen Schützenball.

Welche schönen Erinnerungen wird die Majestät an den Königsschuss haben, welche Highlights hat er bereits erlebt? All dies und noch mehr wird Frank Clemens berichten können.

Die St. Sebastianus-Schützen freuen sich schon jetzt mit ihren Gästen auf einen amüsanten und unterhaltsamen Abend am 16. Januar in der Olper Stadthalle.

Der Kartenvorverkauf findet traditionsgemäß bereits am Samstag, 9. Januar, um 11 Uhr im Speisesaal auf dem Schützenplatz statt. Einlass ist ab 8 Uhr, offizieller Verkauf der Karten um 11 Uhr.

Wertchips für den Schützenball können am 16. Januar bereits ab 12 Uhr im Stadthallenrestaurant, anschließend ab 18.30 Uhr an der Abendkasse erworben werden. Hervorzuheben ist, dass die Wertchips bei Nichtgebrauch am Abend oder in den drauffolgenden Tagen wieder eingelöst werden können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare