Osterfeuer abgesagt

Die Olper Verwaltung hat wegen der hohen Waldbrandgefahr für das gesamte Stadtgebiet die Osterfeuer abgesagt.

"Um den Brandschutz wegen der bereits bestehenden allgemein erhöhten Gefahrenlage nicht zu beeinträchtigen, ist es nicht zu verantworten, für einzelne Osterfeuer Brandsicherheitswachen mit entsprechenden Tanklöschfahrzeugen zu stellen", so das Ordnungsamt in einer Pressemitteilung. Bei einem Brand an anderer Stelle müssten dann Kräfte abgezogen werden und könnten den "ursprünglich vorgesehen Dienst nicht mehr sicherstellen", heißt es zur Begründung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare