Osterkonzert in Olpe

Ein Osterkonzert mit dem Bläserensemble "Trombe e Tromboni" findet Ostermontag um 17 Uhr in der St. Martinus-Kirche Olpe statt.

Christus ist auferstanden. Diese Botschaft und die Freude darüber haben sich die Musiker zum Thema für dieses Konzert gemacht.

Die fünf Bläser unter Leitung von Ingo Samp, der auch Dozent für Trompete an der Olper Musikschule ist, werden von Dieter Moers auf der Orgel begleitet. Das Konzert endet mit dem Dialog zwischen Bläsern und Orgel. Der bedeutende französische Komponist Eugen Gigout schrieb das Grande Choeur Dialogué für Orgel oder für zwei Musikgruppen. Georg Friedrich Händel ist mit seiner festlichen Suite, der "Wassermusik", zu hören. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird eine Kollekte gehalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare