„Worte, die uns tragen“

Pater Anselm Grün in der  St.-Marien-Kirche zu Gast

Pater Anselm Grün wird am 4. Mai in Dahl-Friedrichsthal erwartet.

Dahl-Friedrichsthal. Zu einem Literaturabend unter dem Motto „Worte, die uns tragen – Die Weisheit des Glaubensbekenntnisses“ kommt am Donnerstag, 4. Mai, Pater Anselm Grün in die St.-Marien-Kirche in Dahl-Friedrichsthal.

Das Glaubensbekenntnis bleibt für viele von uns unverständlich, seine Bedeutung ist uns verborgen. Auch scheint es wie aus der Zeit gefallen und somit von wenig Relevanz für unseren Alltag. Pater Anselm Grün lädt ein, mit ihm das Glaubensbekenntnis neu zu entdecken, denn seine Aussagen können auch noch heute eine heilsame Wirkung haben, heißt es in einer Ankündigung. Anselm Grün trat mit 19 Jahren in die Benediktinerabtei Münsterschwarzach bei Würzburg ein. Grundlage für sein späteres Wirken war das Studium der Philosophie, Theologie und Betriebswirtschaft. Sein erstes Buch erschien 1976 unter dem Titel „Reinheit des Herzens“. 

Inzwischen hat Pater Anselm Grün rund 300 Bücher geschrieben, die weltweit in einer Gesamtauflage von über 14 Millionen Büchern verkauft wurden. Anselm Grüns Tätigkeit als Referent umfasst pro Jahr im Durchschnitt etwa 200 Vorträge im In- und Ausland. Die Filialgemeinde St. Marien Dahl-Friedrichsthal und der Bild(ungs)- und Kulturpunkt im Pastoralverbund Olpe laden zu diesem Literaturabend ein, der um 20 Uhr in der St.-Marien-Kirche beginnt. Einlass ist ab 19 Uhr. 

Der Eintritt beträgt 8 Euro. Eintrittskarten sind im Vorverkauf erhältlich bei: Bücherstube Hachmann, Frankfurter Straße 10, dreimann Buchhandlung, Franziskanerstraße 2, Tourismusbüro „Olpe Aktiv“ und Bea’s Haarflair, Dahler Straße 56. Restkarten an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare