Fahrverbot folgt 

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer

Olpe. Beamten der Polizeiwache Olpe fiel in der Nacht von Freitag auf Samstag der 27-jährige Fahrer eines Pkw auf.

Gegen 00.10Uhr kontrollierten sie den jungen Olper, nachdem er mit seinem VW die Bundesstraße 54/55 im Bereich Hüppcherhammer befahren hatte. Hierbei konnte Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers festgestellt werden. Ein entsprechender Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht der Polizeibeamten. Daher erwartet den Fahrer nun ein Bußgeld, sowie ein mindestens einmonatiges Fahrverbot, so die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare