Poschefeuer 1973

Im Gegensatz zu anderen Gegenden gibt es in Olpe und im Olper Land noch immer den alten Brauch des Osterfeuerabbrennens, hier besser bekannt als Poschefeuer - ein Brauch, der von Generation zu Generation weiter gereicht wird.

Nicht wegzudenken sind hierbei auch die Feuer der Poschegesellschaft Hoher Stein, die im Jahr 1994 zum letzten Mal brannten.

Das Archiv der Kreisstadt Olpe ist im Besitz eines Films zum Osterfeuer dieser Poschegesellschaft aus dem Jahr 1973. Die Seniorenbeauftragte der Kreisstadt Olpe freut sich, mit Unterstützung des Stadtarchivs und in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Olpe, diesen Film am Donnerstag, 23. April, im Cineplex-Kino in Olpe zeigen zu können.

Beginn der Veranstaltung ist um 17.15 Uhr, Einlass ist ab 16.45 Uhr. Der Eintritt ist frei. Kostenlose Eintrittskarten sind ab sofort an der Rathaus-Information, im DRK-Haus der Begegnung und im Cineplex-Kino in Olpe erhältlich.

Für Rückfragen steht die Seniorenbeauftragte, Tanja Antekeuer-Maiworm, gerne zur Verfügung. Sie ist Montags bis Donnerstags ab 14 Uhr und Freitags ab 8.30 Uhr unter der Tel.: 02761/83-1248 erreichbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare