1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Olpe

Praxisbezogenes Lernen für Schüler

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Planspiel bereitet Schüler auf Berufsleben vor

Olpe.(SK)

Das Berufskolleg Olpe bietet seinen Schülern in Kooperation mit dem Planspielteam der Universität Siegen und Gebr. Kemper GmbH und Co. KG ein praxisbezogenes Planspiel an. Die Schülerinnen und Schüler des neuen Bildungsganges "Technische/r Assistent/in für Betriebsinformatik /Allgemeine Hochschulreife (AHR)" trafen im Rahmen der Einführungswoche in der Rolle von Unternehmern betriebswirtschaftliche Entscheidungen und holten sich dabei lebensnahe Anregungen aus der Praxis. "Wie viele Produkte soll unser Unternehmen produzieren:" "Wie viel Material, Maschinen und wie viel Personal benötigen wir zur Produktion:"

"Sollen wir die Preisvorteile größerer Einkaufsmengen nutzen:"

Dies alles waren Fragen, die im Rahmen des auf Internet basierendem Unternehmensplanspiels unter der Federführung von Herrn Dr. Ochs und seinem Planspielteam von den Schülern zu beantworten waren. Die in die Planspielphase integrierte Betriebserkundung des Unternehmens Gebr. Kemper GmbH + Co. KG führte den Schülern die Strategien eines zukunfts- und kundenorientierten Unternehmens vor Augen und machte Einblicke in den Tätigkeitsbereich der Betriebsinformatik möglich. Für diese Kooperation bedankt sich das Berufskolleg herzlich bei Herrn Dr. Ochs von der Universität Siegen sowie bei Herrn Fischer von der Olper Gebrüder Kemper GmbH&Co. KG.

Auch interessant

Kommentare