1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Olpe

Preis für Lena Hilleke

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Lena Hilleke erhielt als einzige Frau den VDI-Förderpreis.
Lena Hilleke erhielt als einzige Frau den VDI-Förderpreis.

Lena Hilleke ist einzige weibliche Preisträgerin: Der Siegener Bezirksverein des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) hat im Rahmen einer Feierstunde im Haus der Siegerländer Wirtschaft in Siegen die sechs Förderpreisträger des Jahres 2013 für hervorragende Studienabschlüsse in ingenieurwissenschaftlichen Fachbereichen der Universität Siegen geehrt.

Aufgrund ihres hervorragenden Studienabschlusses im Master-Studiengang „IPEM“ (International Project Management and Engineering) wurde Lena Hilleke (M.Sc.) ausgezeichnet und bekam neben der Urkunde einen Geldbetrag. Lena Hilleke hat ihre Masterarbeit zum Thema „Ein Beitrag für die Bewertung des technologischen Reifegrades, Marktreife sowie des Innovationsgrades von Technologien“ verfasst.

Seit Beendigung des Studiums ist sie bei der VIA Consult in Olpe als Junior Consultant beschäftigt. Neben ihrer Tätigkeit im Bereich der Managementsysteme (Qualität, Energie, Umwelt, Arbeitssicherheit, Datenschutz) befasst sie sich auch mit Prozessoptimierung und Fabrikplanung.

Auch interessant

Kommentare