Premiere für Bläserfestival

Das Kreisjugendblasorchester wird beim Bläserfestival in Olpe auch dabei sein.

Kulturamt und Musikschule der Stadt Olpe haben mit dem "Bläserfestival Olpe" eine Festivalreihe entwickelt, die in dieser Art so noch nie in Olpe zu erleben war.

Vom 2. September bis zum 10. Oktober wird eine Vielzahl von Veranstaltungen angeboten, die in besonderer Weise die Bläsermusik in den Mittelpunkt stellt und den zahlreichen Liebhabern dieser Musikrichtung in der heimischen Region sicher viel Freude bereiten wird.

Das "Bläserfestival Olpe" umfasst insgesamt 13 Veranstaltungstermine, die an unterschiedlichen Orten stattfinden. Stadthalle, St.-Martinus-Kirche, Aula der Realschule und das Olper Kino Cineplex werden "Bühne" für die Akteure sein. Internationale Stars und regionale Ensembles konnten für die Reihe gewonnen werden.

Das weltbekannte Ensemble "Mnozil Brass" aus Österreich konnte für das Eröffnungskonzert engagiert werden, das am 2. September um 20 Uhr in der Stadthalle Olpe auf dem Programm steht. In ihrer Konzertshow "Magic Moments" möchten die sieben Meister des einfühlsamen "Blechgesangs" das Publikum berühren, verzaubern und natürlich mit ihrem einzigartigen musikalischen Humor die Lachmuskeln strapazieren.

Zwischen dem 10. und 23. September werden zu acht Terminen vier "Kultfilme zum Festival" im Olper Kino Cineplex gezeigt. Der legendäre Erfolg der Berliner Philharmoniker "Rhythm is it" (2004) sowie der zweite Film "Trip to Asia" (2008) mit den Berlinern unter der Regie von Thomas Grube zog schon viele Kinobesucher in ihren Bann. Bei weitem nicht nur für Choristen bewegend und anrührend ist der schwedische Erfolgsfilm "Wie im Himmel" (2004). Die Geschichte zeigt eindrucksvoll, wie die Kraft der Musik verschlossen geglaubte Wege in die Herzen der Menschen öffnet. Der englische Spielfilm "Brassed Off ? Mit Pauken und Trompeten" (1996) wird mit seinem tragikomischen Charakter jeden musikalisch interessierten Cineasten begeistern.

Das "Musikkorps der Bundeswehr" mit Oberstleutnant Walter Ratzek setzt den Konzertreigen am 28. September um 20 Uhr in der Olper Stadthalle fort. Der Reinerlös wird dem Verein "Kompetenz gegen Brustkrebs" zur Verfügung gestellt.

Am 3. Oktober um 17 Uhr wird die "Brasserie Köln" in der Aula der Realschule aufspielen. Das Quintett wurde 2005 von Orchestermusikern und Hochschullehrern aus dem Raum Köln gegründet und präsentiert eine große Vielfalt aus der Welt der Blechbläserkammermusik.

Im Ensemble "Fritz Brass" gestalten 14 hoch begabte junge Musiker am 9. Oktober um 19.30 Uhr in der St.-Martinus-Kirche Olpe ein festliches Konzert. Die Musiker sind Mitglieder des Landesjugendorchesters NRW.

Das Bläserfestival wird am 10. Oktober um 17 Uhr in der Stadthalle Olpe mit einem Konzert des "Kreisjugendblasorchesters Olpe" unter der Leitung von Ingo Samp abgeschlossen.

Der Vorverkauf für alle Konzertveranstaltungen hat begonnen. Karten gibt es im Rathaus Olpe, bei Bürobedarf Marx, im Reisebüro Harnischmacher und bei Olpe Aktiv, Ticketservice, Tel.: 02761/830. Online-Bestellungen sind im Webshop unter www.olpe.de möglich.

Die Tickets für die Kinovorstellungen können ebenfalls schon jetzt unter Tel.: 02761/947380 oder im Webshop des Kinos unter www.cineplex.de reserviert werden.

Alle genannten Termine können im Webshop der Kreisstadt Olpe und in der Broschüre zum Kultursommer nachgelesen werden. Die Broschüre wird auf Anfrage kostenlos zugeschickt (Tel.: 02761/831299).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare