Prinz Karneval "auf Tour"

'Lachen macht Lust auf Leben': Seine Tollität, der Olper Prinz Karneval 2010, Harald I. (Adloff), setzte sein Sessionsmotto bei der Proklamation sofort um. Fotos: Corinna Schwegel

"Lachen macht Lust auf Leben", lautet das Motto des neuen Olper Karnevalsprinzen Harald I. (Adloff). Der Elferrat der Kolpingfamilie kürte den 56-Jährigen zur Tollität und bereitete ihm damit eine große Freude.

Strahlend dankte der Unternehmer dem Elferrat für das Vertrauen, das sie ihm entgegenbringen und berichtete, dass vor 50 Jahren seine Lust auf den Karneval einen Anfang nahm. 1959 stand er als Büttenredner bei der Kolpingsfamilie Lüdenscheid auf der Bühne und trat in den 80ern bereits der Bürgergesellschaft Olpe als Vorstandsmitglied bei, heute ist er dort Ehrenmitglied. Als "geistiger Vater" der närrischen Panne hat er natürlich Spuren im Olper Karneval hinterlassen und doch ist der Prinzentitel sicherlich der Höhepunkt seiner karnevalistischen Karriere. In seiner Freizeit kegelt er, ist Fan von Schalke 04 und übt sich in der Laienschauspielerei. In seinem Kegelclub befindet er sich auch in guter Karnevals-Gesellschaft, die ehemaligen Prinzen Günter I. (Rumpff), Christian I. (Hunold), Stefan I. (Holdringhausen) und Albert I. (Arens) sind bei dem seit 27 Jahren bestehenden Kegelclub "Eckpinn" ebenfalls Mitglieder.

Mit seinem Sohn Thorsten stimmte Prinz Harald I. für die Gäste "Einmal Prinz zu sein" an, bevor der scheidende Prinz Heribert I Burghaus ihm die Insignien für seine Regentschaft überreichte. Anschließend ließen Kinderfunkenmariechen Hannah Quast, die Sternschnuppen, Tanzsterne und die Prinzengarde mit dem neuen Funkenmariechen Rebecca Brüser die Beine "fliegen".

Schon der zehnte Olper Prinzenwagen

"In Olpe ist etwas Tradition, wenn es zum dritten Mal stattfindet. Darüber sind wir bereits weit hinaus, zum zehnten Mal können wir in diesem Jahr einen Prinzenwagen im Autohaus Toyota Keller übergeben!" Mit diesen Worten begrüßte der Präsident des Elferrates der Kolpingsfamilie, Ulrich Schneider, die Gäste am Freitagabend im Autohaus. Prinz Harald I. Adloff freut sich schon sehr, bald mit dem schwarzen Corolla Verso Executive in Begleitung seiner Adjudanten Michael Schneider und Christian Hunold von einer Karnevalsveranstaltung zur nächsten zu "düsen".

Wolfgang und Cordula Keller, sowie Geschäftstellenleiter Markus Uebach, für den es die erste Prinzenwagenübergabe war, sind natürlich stolz darauf, was aus der Veranstaltung, die mit einer Kiste Bier begann, geworden ist. Nachdem feierlich der Schlüssel überreicht worden war und Prinz Harald I. schon Probe sitzen konnte, zeigten einige Aktive der Kolpingfamilie, was sie einstudiert haben.

Mehr zu sehen gibt es von ihnen beim großen Sitzungsball in der Stadthalle am Samstag, 6. Februar, sowie bei anderen Terminen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare