Täter aggressiv

Räuberischer Diebstahl in Olpe

Olpe. Ein räuberischer Diebstahl ereignete sich am Montag gegen 14.30 Uhr in Olpe.

Ein Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes in der Westfälischen Straße beobachtete im Kassenbereich zwei Männer, von denen einer Zigaretten in die Jackentasche steckte. Auf dem Boden stand ein verpacktes Radio, dass von ihnen mit den Füßen in Richtung Ausgang geschoben wurde, berichtet die Polizei. Nachdem sie die Ware nicht bezahlten, sprach sie der Mitarbeiter an. Daraufhin wurden die Täter aggressiv, sie schubsten ihn zur Seite und flüchteten in Richtung Ausgang. Im Rahmen einer durch die Polizei eingeleiteten Fahndung konnten die Verdächtigen noch im Bereich der Westfälischen Straße festgestellt und vorläufig festgenommen werden. Die entwendeten Gegenständen waren zuvor weggeworfen worden, die Beamten stellten sie aber bei einer Nachsuche sicher. Die Tatverdächtigen erwartet nun eine Anzeige wegen räuberischem Diebstahl. Sie wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Siegen nach Vernehmung entlassen. Ein Täter zahlte eine Sicherheitsleistung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare