Abgabeschluss am 31. Januar

Rathaus: Endspurt in Sachen Bürgerbegehren

Die letzte Möglichkeit für Olper Bürger, in der Rathaus-Frage Stellung zu nehmen, verstreicht am 31. Januar.

Olpe. Das Bürgerbegehren zum Olper Rathaus geht in den Endspurt: Der Versand bzw. die Abgabe der Listen ist noch bis Dienstag, 31. Januar, möglich.

„Bürgerbegehren und Bürgerentscheid sind Formen direkter demokratischer, politischer Entscheidungen. Sie bieten den Bürgern der Stadt Olpe eine weitere meinungsbildende Beteiligungsmöglichkeit“, heißt es dazu in einem Schreiben der Initiatoren. Sicher solle man diese nicht über die Maße strapazieren. „Es geht den Initiatoren nicht um ein rein positives Echo, sondern in einer finanziell auch die Zukunft belastenden Frage, um ein breites Meinungsbild der Bürger.“ 

Bisher gebe es keine repräsentative Meinung zu diesem Thema. 150 Beteiligte an zwei Workshops, zum großen Teil Verwaltungsmitarbeiter und Stadtverordnete, geben hier noch kein aussagekräftiges Bild ab, heißt es weiter. Wer seine Unterlagen nicht mehr hat oder welche benötigt, kann sie unter gruene-olpe.de/gruene-olpe oder spd-olpe.de herunterladen bzw. schriftlich hier anfordern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare