Schwitzen für Mirjam

Dank fleißiger Teilnehmer und Unterstützer erhielt die Beratungsstelle Mirjam 500 Euro.

Fünf Stunden ausgebuchte 50 Spinning-Räder konnte Alexander Solbach beim alljährlichen Spinning-Marathon im März im Aktiva Olpe verbuchen. Der Erlös dieses sportlich ambitionierten Projekts, 500 Euro, kommt in diesem Jahr dem Verein Frauenwürde NRW, Trägerverein der Beratungsstelle Mirjam in Olpe, zugute.

Möglich machten feinige Unterstützer und Sponsoren den großen Erfolg des sportlichen Highlights, das mit einer Pasta-Party einen gelungenen Abschluss fand.

Die Beratungsstelle Mirjam berät Frauen und ihre Partner in Schwangerschaftskonflikten. Neben dieser Aufgabe stellt die sexualpädagogische Arbeit in Schulen und Jugendgruppen eine weiteren wichtigen Schwerpunkt der Arbeit da. Ohne Hilfe durch Mitgliedschaften und Spenden kann der Verein seine wichtige gesellschaftliche Aufgabe nicht sicherstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare