Rudolf Clever stellt Werke im Olper Lyzeum aus

„Seelenlandschaften“

Wer sich in die Werke des Künstlers vertieft, begibt sich auf seine ganz eigene Traumreise.

„Seelenlandschaften“ warten auf die Besucher einer Gemäldeausstellung von Rudolf Clever. Eröffnung ist am Mittwoch, 2. September, um 18 Uhr. Vom 3. September bis 20. September können Interessierte die Werke bewundern.

Der Maler Rudolf Clever ist in Olpe kein Unbekannter. Viele Jahre leitete er die Hauptschule am Imberg. Zum Malen kam er erst nach seiner Pensionierung. Nun, mit 93 Jahren, möchte er seine Werke der breiten Öffentlichkeit vorstellen und dabei Gutes tun. Seine Werke werden zum Verkauf angeboten und seine Erlöse gehen an das Kinderhospiz Balthasar Olpe. Barzahlung und sofortige Mitnahme sind möglich, Reservierungen hingegen können nicht vorgenommen werden. Öffnungszeiten: Montags bis Freitags, 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sonntags, 14 bis 18 Uhr. Samstags und Montag, 14. September, geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare