1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Olpe

Spende für Projekt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Karin Hübner (re.) überreichte den Scheck an den Leiter des Jugendtreffs, Stefan Hartmann, und dessen Stellvertreterin Sabine Biermann.
Karin Hübner (re.) überreichte den Scheck an den Leiter des Jugendtreffs, Stefan Hartmann, und dessen Stellvertreterin Sabine Biermann.

Über eine großzügige Spende freute sich jetzt das Team des Kinder- und Jugendtreffs Geisweid. Bei einem kürzlichen Besuch übergab Karin Hübner, stellvertretende Leiterin der Siegener Filiale der Sparda Bank, einen Scheck über die Summe von 2500 Euro an den Leiter des städtischen Jugendtreffs, Stefan Hartmann, und dessen Stellvertreterin Sabine Biermann.

Die Spende kommt dem Medienbereich der Einrichtung zu Gute.

So konnte der Computer-Raum nun mit drei neuen PCs bestückt werden. Dies ist, wie Leiter Stefan Hartmann erläutert, auch dringend notwendig, da die EDV im Jugendtreff nicht nur für Freizeitaktivitäten der Besucher genutzt wird, sondern in steigendem Maße vom Hausaufgabenbereich des Förderprojekts "FUCHS" (Förderung und Clevere Hilfsangebote für Schüler/innen).

Im "FUCHS"-Projekt sind derzeit 29 Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 7 angemeldet. Die Kinder und Jugendlichen erledigen Teile ihrer Hausaufgaben am PC und nutzen das Internet als Quelle für Recherche-Aufträge. Die neuen Geräte wurden daher mit großer Begeisterung in Besitz genommen.

Auch interessant

Kommentare