1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Olpe

Die „Stadthalle rockt“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

„The Idiots“ stammen aus Dortmund und bringen pure Punknostalgie auf die Bühne der Olper Stadthalle.
„The Idiots“ stammen aus Dortmund und bringen pure Punknostalgie auf die Bühne der Olper Stadthalle.

Nachdem im vergangenen Jahr vier Bands aus dem Kreis Olpe unter dem Motto „Stadthalle rockt“ erfolgreich in Olpes guter Stube aufgetreten sind, wird es nun die zweite Auflage dieser Veranstaltung geben.

Am Samstag, 12. April, treten drei Bands aus dem Sauerland sowie eine bekanntere Gruppe als Headliner des Abends in der Stadthalle Olpe auf.

Jan Poguntke von „rent a drumkit“ hat in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Stadt Olpe wieder ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Es spielen „Pigsheep“ aus Brilon, „Juicebox“ aus Lennestadt, „The Colts“ aus Olpe und die Dortmunder Punklegende „The Idiots“ mit Frontmann Sir Hannes Smith.

„Pigsheep“ fand sich 2010 zusammen und schöpft ihre Musik fast ausschließlich aus der amerikanischen Rock- und Popkultur der Gegenwart. „Juicebox“, 2008 gegründet, sammelte in Schottland und Holland schon internationale Erfahrung und liefert mit ihrem High-Energy-Rock eine packende Show mit abwechslungsreichen Stücken ab. Sehr froh sind die Veranstalter auch über das Engagement der Olper Band „The Colts“.

Die Gruppe wurde im Dezember 2011 beim Deutschen Rock- und Pop-Preis zum „Best Hard Rock Act“ gewählt und begeistert auf vielen Konzerten das Publikum mit ihrer fesselnden Musik.

Punknostalgie pur bringen „The Idiots“ auf die Stadthallenbühne. Die Dortmunder Band prägte den Deutsch-Punk entscheidend, bezog Metallelemente mit ein und setzte damit auch international neue Maßstäbe. Nach einigen Jahren schöpferischer Pause fand sich die Band 2013 zu einem sehr erfolgreichen Comeback wieder zusammen. Die Gruppe aus dem Revier hat schon heute ihren festen Platz in der deutschen und auch internationalen Rockgeschichte.

„Stadthalle rockt Vol. 2“ startet um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Tickets sind erhältlich im Rathaus Olpe, im Reisebüro Harnischmacher, Olpe und im Touristikbüro Olpe-Aktiv.

% 02761/830 www.olpe.de

Auch interessant

Kommentare