Tickets jetzt auch online

So sieht das Logo 'Kultur in Olpe' auf der Startseite von www.olpe.de aus.

"Kultur im Webshop": Ab sofort können unter www.Olpe.de Eintrittskarten für kulturelle Veranstaltungen in der Kreisstadt gekauft und alle wichtigen Informationen abgerufen werden.

"Seit einigen Tagen haben wir einen neuen ,Mitarbeiter'", so der 1. Beigeordnete Peter Wurm bei der Vorstellung des neuen Angebots. "Das neue Web-Ticket-System war eine schwere Geburt, es hat lange gedauert, bis das System eingerichtet werden konnte", so Wurm weiter. Jetzt läuft es aber.

Auf der Startseite von www.olpe.de befindet oben rechts ein Logo mit dem Titel "Kultur in Olpe": Ein "Klick" und schon erschließt sich dem User das ganze kulturelle Angebot der Stadt. Die sechs aktuellsten Themen werden sofort eingeblendet, in der "Veranstaltungübersicht" befindet sich außerdem das Jahresprogramm.

Die Rubrik "Details" enthält dann alle wichtigen Informationen, auch über Veranstaltungen mit freiem Eintritt. Wer Karten bestellen oder kaufen möchte, klickt auf "buchen" und sieht zunächst einen virtuellen Sitzplan der Stadthalle.

Bei Veranstaltungen mit nummerierten Plätzen (Theaterprogramm) ist es dann möglich, den genauen Platz anzuwählen. Bei Veranstaltungen mit freier Platzwahl wird einfach in der hierfür vorgegebenen Leiste die Zahl der gewünschten Tickets eingestellt. Das System bietet dann zwei Möglichkeiten zur Zahlung. Als Bestätigung erhält der Nutzer in kurzer Zeit eine E-Mail, in der kontrolliert werden kann, ob alles korrekt abgewickelt worden ist.

In dieser E-Mail wird auch darüber informiert, dass die Eintrittskarten an der Abendkasse hinterlegt werden, wenn eine rechtzeitige Zustellung auf dem Postweg nicht mehr sichergestellt ist. Ansonsten werden die Tickets in wenigen Tagen nach Bestellung zugeschickt, ohne zusätzliche Gebühren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare