Trickdiebe erbeuten Bargeld

Olpe. Zwei unbekannte Täter entwendeten am Donnerstagnachmittag bei einem Trickdiebstahl in einem Geschäft in der Westfälischen Straße Bargeld in Höhe von 800 Euro.

Die beiden Diebe betraten das Geschäft gegen 16 Uhr und verwickelten den Inhaber in ein Verkaufsgespräch. Während des Gesprächs begab sich einer der Männer für eine kurze Zeit in das Obergeschoss, wo sich neben Ausstellungsräumen ein Büro befindet. Als er wieder zurückkehrte, verließen beide Männer das Geschäft wieder, ohne etwas gekauft zu haben. Laut Polizei stellte der Geschäftsinhaber erst fest, dass sie das Bargeld aus dem Büro im Obergeschoss entwendeten, als die Diebe das Ladenlokal längst wieder verlassen hatten. 

Der Geschädigte beschrieb die beiden Trickdiebe als 40 bis 45 Jahre alte Männer. Einer der Täter war etwa 1,75 Meter groß, schwarz gekleidet und trug schwarze, nach hinten gegelte Haare. Er sprach gutes Deutsch mit leichtem Akzent. Der zweite Mann war 1,80 bis 1,90 Meter groß und wies eine schlaksige Figur auf. Er hatte hagere Gesichtszüge und trug eine graue Tarnjacke.

Sachdienliche Hinweise zu den beiden Tatverdächtigen nimmt die Polizeiwache Olpe unter Telefon 02761/9269-5100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare