Personen stehen unter Alkoholeinfluss

Tritt gegen den Kopf: Gruppe geht aufeinander los - ein Verletzter

+
Symbolbild.

Olpe - Zeugen haben am frühen Sonntagmorgen gegen 1.20 Uhr die Leitstelle wegen einer Schlägerei auf der Westfälischen Straße verständigt. Dort waren mehrere junge Männer aufeinander los gegangen.

Nach Angaben der Polizei wiesen an der Schlägerei unbeteiligte Personen die Einsatzkräfte bei deren Eintreffen auf eine kleinere Personengruppe hin: „Nach ersten Angaben waren mehrere alkoholisierte, junge Männer nach einer sprachlichen Auseinandersetzung in Streit geraten.“

Danach soll es nach Angaben von Zeugen auch zu einem Fußtritt gegen den Kopf eines Beteiligten sowie zu „wechselseitigen Körperverletzungen“ gekommen sein. Ein Geschädigter wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Gegen vier Beteiligte wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Die Beamten schrieben eine Anzeige.

Im Hochsauerland war die Feuerwehr an Sonntagmorgen mit vier Einheiten im Einsatz: Dort war eine Ölspur über rund zehn Kilometer zu beseitigen. Geschmacklose Taten gab es in Freienohl: Dort hatten Unbekannte  Kreuze und Grableuchten vom Friedhof gestohlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare