19-Jährige übersieht entgegenkommenden 28-Jährigen

Roller und Fahrrad stoßen auf Radweg frontal zusammen - beide Fahrer verletzt

+
Symbolfoto

Olpe - Bei einem Unfall in Olpe wurden am Freitagmorgen zwei Menschen verletzt. Ein 28-jähriger Radfahrer und eine 19-jährige Rollerfahrerin waren auf einem Radweg kollidiert.

Die 19-jährige war nach Angaben der Polizei gegen 7 Uhr mit ihrem Roller auf dem Radweg entlang der Koblenzer Straße in Richtung Olpe unterwegs. "Am Ende des Radweges übersah sie den entgegenkommenden Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Beide stürzten zu Boden", schildert die Polizei den Unfallhergang. 

Dabei erlitten beide leichte Verletzungen. Die Beteiligten wollten laut Polizei selbständig einen Arzt aufsuchen. Schätzungen der Polizei zufolge entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. 

Lesen Sie auch: 

E-Bike-Fahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Nach Unfall in der Baustelle: Kilometerlanger Stau auf der A45

Motorrad kracht gegen Telefonmasten - Fahrer lebensgefährlich verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare