Abrupt abgebremst

Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Attendorn/Olpe. Gegen 13.26 Uhr am Samstag befuhr eine 19-jährige Fahrerin aus Attendorn mit ihrem Pkw Fiat die Landstraße 512 von Attendorn in Richtung Olpe.

Nach bisherigen Ermittlungen bremste die Fahrerin ihr Fahrzeug in Höhe Olpe - Eichhagen plötzlich so stark ab, dass ein nachfolgender 46-jähriger Fahrer aus Wenden mit seinem Pkw Volvo nicht mehr rechtzeitig bremsen und ausweichen konnte. Es kam zum Auffahrunfall, so die Polizei. Die Fahrerin des Fiat und ihre 55-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der Fahrer des Volvo wurde bei dem Unfall ebenfalls leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Fahrspur in Richtung Olpe für rund 1,5 Stunden gesperrt. Der Verkehr konnte jedoch durch Verkehrsregelungsmaßnahmen an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare