VHS: Appetit auf Bildung

Alle Bürger des Kreises Olpe sind am Freitag, 26. September, im Rahmen des 2. Deutschen Weiterbildungstages eingeladen, Arbeit und Gebäude der Volkshochschule des Kreises Olpe (KVHS) kennenzulernen.

Von 15 bis 19 Uhr besteht im Gebäude der Volkshochschule zum Beispiel die Möglichkeit, die komplett neu eingerichteten modernen Computerräume zu besichtigen und sich in Fragen der EDV-Ausbildung beraten zu lassen. Im KVHS-Café locken Kaffee und Kuchen. Im Gesundheitsbereich gibt es Entspannung pur durch Yoga und Muskelentspannung zum Ausprobieren.Im Kreativbereich können Interessierte den Kursteilnehmern aus Malkursen über die Schulter schauen oder aber vom Profi Porträts erstellen lassen. Für dieses Angebot sind Voranmeldungen unter Tel.: 02761/923633 erforderlich.

Im Sprachbereich werden Tests angeboten, um anschließend qualifiziert dem Leistungsstand entsprechende Kurse auswählen zu können. Ein kleiner Flohmarkt hält "Bildungsschätzchen" zum Mitnehmen bereit. Am späten Nachmittag werden Häppchen und Snacks aus der asiatischen Küche serviert. Zum Abschluss gibt es dann Kulturbonbons: Bauchtanz und Flamenco-Gitarrenmusik geben in der Pausenhalle der Fachschule für Sozialpädagogik Einblick in weitere Kursangebote der KVHS.

Mit dieser Aktion zum Deutschen Weiterbildungstag möchte die VHS des Kreises Olpe zusammen mit vielen anderen Weiterbildungsanbietern auf die Bedeutung und den persönlichen Wert von Fort- und Weiterbildung aufmerksam machen. Gerade angesichts sinkender öffentlicher Förderung gilt es, das lebenslange Lernen als vierte Säule des Bildungssystems immer wieder neu in den Blickpunkt zu rücken. "Mit dieser Aktion möchten wir", so Jochen Voß, Leiter der KVHS, "dazu beitragen, dass die Bürgerinnen und Bürger sich über unsere Angebote informieren können und in Sachen Bildung auf den Geschmack kommen und ihre Interessen realisieren."

Bundesweit wird der Weiterbildungstag am Donnerstag mit einer zentralen Auftaktveranstaltung in Berlin vom Schirmherrn der Initiative, Bundespräsident Horst Köhler, eröffnet. Zahlreiche Prominente wie ARD-Tagesthemen-Moderator Tom Buhrow, der Kabarettist Jürgen Becker oder aber auch Handballbundestrainer Heiner Brand unterstützen die Initiativen zum Deutschen Weiterbildungstag. Alle Initiativen und weitere Infos: www.deutscher-weiterbildungstag.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare