Visualisierungen und meditative Übungen

Seelische Unterstützung für Krebspatienten

Kreisgebiet/Olpe. (SK) Zum fünften Mal bietet der Verein "Kompetenz gegen Brustkrebs" ein Simonton-Gesundheitstraining an für Menschen, die von Krebs betroffen sind oder waren.

Das von Dr. Carl Simonton vor über 30 Jahren entwickelte Training gehört zu den klassischen Methoden in der Begleitung von Krebspatienten. Basierend auf diesem Training hat Liane Struwe Gesundheitstrainings entwickelt, in die sie auch Elemente aus der Tanz- und Maltherapie integriert hat.

Auf dem Programm stehen ganzheitliche Übungen — unter anderem Visualisierungen und meditative Übungen. Es werden neue Impulse im Umgang mit einer schweren Erkrankung angeboten, um Fähigkeiten zu entwickeln, sich wieder kompetent und aktiv in Richtung Gesundheit bewegen zu können.

Das Seminar findet von Freitagabend, 26. Januar, bis Sonntagnachmittag, 28. Januar, in den Vereinsräumen in der Kardinal-von-Galen-Straße 16 in Olpe statt und wird geleitet von Liane Struwe. Anmeldungen an Liane Struwe unter Tel. 02761/834404 oder

liane.struwe@koerpertherapie-olpe.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare