1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Olpe

Vorstellung vom Leben "auf der Insel" verändert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schüleraustausch des Städtischen Gymnasiums mit Runshaw College ein besonderes Erlebnis

Olpe. (SK)

Der Schüleraustausch des Städtischen Gymnasiums Olpe mit der englischen Partnerschule Runshaw College bot erneut einigen Schülern die Möglichkeit, England kennen zu lernen.Es wurden viele neue Erfahrungen gemacht, die die kleinen aber feinen Unterschiede zwischen der englischen und der deutschen Lebensweise bestrafen. Die oft klischeehafte Vorstellung vom Leben auf "der Insel" wurden dabei in einigen Punkten nachhaltig verändert. Einige der Teilnehmer stellten zum Beispiel mit Erstaunen fest, dass die britische Tea-time nicht etwa mit einem deutschen Kaffeeklatsch, sondern eher mit einem frühen Abendessen gleichzusetzen ist.

Auf dem Programm der Austauschwoche standen drei Tagesausflüge, die allen Beteiligten trotz der kühlen Jahreszeit in angenehmer Erinnerung bleiben werden. Die Schüler besichtigten den historischen Stadtkern von Chester, Manchester und unternahmen eine Wanderung im Naturschutzgebiet Lake District im Nordwesten Englands. Interessante Einblicke in das britische Schulsystem und den Alltag an britischen Schulen ermöglichte zudem die Teilnahme am Unterricht in der englischen Partnerschule.

Durch die freundliche Aufnahme und das Zusammenleben in den englischen Gastfamilien wurden aber nicht nur neue Erkenntnisse über die Kultur und das Leben in England gewonnen, sondern zum Teil auch Freundschaften geschlossen, die den Austausch zu einem besonders wertvollen Erlebnis gemacht haben.

Auch interessant

Kommentare