Erneut kostenloser Transfer

Weihnachtsmarkt in Thieringhausen am 1. Adventswochenende

+
Am gemütlichen Lagerfeuer wird erneut Stockbrot gebacken.

Thieringhausen. Der Thieringhauser Weihnachtsmarkt findet wieder am 1. Adventswochenende statt. Am 1. und 2. Dezember können die Besucher wie gewohnt Selbstgebasteltes kaufen oder Selbstgebackenes probieren.

Bei Glühwein und Würstchen lässt sich die Atmosphäre des Thieringhauser Weihnachtsmarktes genießen. Die Kinder können am Lagerfeuer Stockbrot backen. Der urige Weihnachtsmarkt öffnet bereits zum 14. Mal seine Tore und lockt wieder mit allerlei Selbstgebasteltem und vielen Leckereien. 

Der Weihnachtsmarkt öffnet am Samstag, 1. Dezember, um 16 Uhr und am Sonntag, 2. Dezember, um 13 Uhr. Der gemischte Chor „Vocalitas“ Thieringhausen lädt ein zum vorweihnachtlichen Konzert am Samstag, 1. Dezember, um 17 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt. 

Auch der Kinderchor „Vocalinos“, unter der Leitung von Katharina Kringe, wird zusammen mit den „Großen“ die kommende Adventszeit einläuten und tritt am Samstag ebenfalls auf dem Weihnachtsmarkt auf. Zu der Klavierbegleitung von Katharina Kringe möchten die kleinen und großen Sänger einige der schönsten Advents- und Weihnachtslieder zum Besten geben, in winterlicher Kulisse auf dem Gelände vor dem Jugendheim. 

Kostenloser Bustransfer

Im Anschluss an die Vorträge laden die beiden Chöre alle Weihnachtsmarktbesucher zum gemeinsamen Singen weiterer bekannter Advents- und Weihnachtslieder ein und freuen sich auf schöne, gemütliche Stunden in vorweihnachtlicher Stimmung in Thieringhausen. 

Am Sonntag erwartet die Besucher zudem Kaffee und Kuchen. Für die Kleinen kommt gegen 15 Uhr der Nikolaus.

Es findet wieder ein kostenloser Bustransfer von Olpe nach Thieringhausen und zurück statt.

Fahrplan Samstag:

  • Ab Haltestelle Marktplatz Olpe: 17 bis 21 Uhr, alle 30 Minuten. 
  • Ab Sonderhaltestelle Thieringhausen Schützenplatz: 17.15 bis 21.15, alle 30 Minuten.

Fahrplan Sonntag: 

  • Ab Haltestelle Marktplatz Olpe: 14 bis 18 Uhr, alle 30 Minuten. 
  • Ab Sonderhaltestelle Thieringhausen Schützenplatz: 14.15 bis 18.15, alle 30 Minuten.

Der Erlös des Thieringhauser Weihnachtsmarktes geht dieses Jahr an Caritas AufWind in Olpe und kommt unterstützungsbedürftigen Kindern zu Gute.

Übersicht über die Weihnachtsmärkte im Kreis Olpe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare