Schlemmen, wandern, tanzen

Wenige Restplätze für Kulinarische Wanderung

+
Der Wein ist da: Die Veranstalter freuen sich auf die Kulinarische Wanderung.

Olpe – Wenn in drei Wochen, am 8. September, wieder 500 Wanderer durch das Olper Land ziehen, können sie sich schon jetzt auf einen Weingenuss freuen. Soeben ist bei Kemper’s Weindepot in der Felmicke in Olpe die Weinlieferung eingetroffen.

Die ca. 14 Kilometer lange Wanderung endet traditionell auf dem Gelände von Kemper’s Kornbrennerei in Olpe. Zwischendurch schlemmen sich die Wanderer durch vier Stationen, an denen sie von Kochs Stadthotel, Hetzels Hotelchen, Ristorante L’Isoletta und dem Team des Restaurants see:sicht verwöhnt werden. 

So erleben sie ein vollständiges Menü entlang der malerischen Wanderstrecke vom Golddorf Oberveischede nach Olpe, mit einem süßen Finale von dem gesamten Köche-Team der kulinarischen Wanderung. Für musikalischen Hochgenuss sorgt die Tom Browne Band um Frontmann Gerrit Obermann, die mit Swing-, Soul- und Jazz-Variationen seit jeher die Wanderer selbst nach der Wanderung noch zum Tanzen begeistern. 

Es gibt noch wenige Restplätze für die Kulinarische Wanderung. Anmeldungen werden unter Tel. 02761/831900 entgegen genommen und können in der Geschäftsstelle von Olpe Aktiv, Westfälische Str. 11, Olpe, eingereicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare