Satire über die Mediengesellschaft

Westfälisches Landestheater präsentiert „Er ist wieder da“ in Olpe

+
Mit „Er ist wieder da“ bringt das Westfälische Landestheater einen Bestseller auf die Bühne. 

Olpe. Das Westfälische Landestheater bringt den Bestseller „Er ist wieder da“ von Timur Vernes auf die Bühne. Die Inszenierung von Gert Becker ist am Donnerstag, 8. März, in der Olper Stadthalle zu sehen.

Der Roman „Er ist wieder da“, der in der Kreisstadt als Theateraufführung gezeigt wird, ist eine satirisch zugespitzte Auseinandersetzung mit der nach Sensationen dürstenden Mediengesellschaft und ihrem stetig wachsenden Einfluss auf die Meinungsbildung in unserer Zeit. Die Satire, die 2012 als Debütroman des Schriftstellers Timur Vernes erschien, erreichte in kurzer Zeit die Bestsellerlisten. Bis Januar 2015 wurde der Roman über 1,7 Millionen Mal verkauft und in 41 Sprachen übersetzt. Im Oktober 2015 lockte die Verfilmung mehr als 2,4 Millionen Besucher in die Kinos und erhielt verschiedene Auszeichnungen und Nominierungen.

Veranstalter des Theaterabends ist die Kulturabteilung der Kreisstadt Olpe, Einlass ist um 19.30 Uhr, das Stück beginnt um 20 Uhr.

Karten im Vorverkauf gibt es unter www.olpe.de, Tel. 02761/830, im Foyer des Rathauses Olpe, im Touristikbüro Olpe Aktiv und im Reisebüro Harnischmacher. Karten kosten je nach Sitzplatzkategorie zwischen 12 und 15 Euro; Schüler und Studenten zahlen die Hälfte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare