Es ist geschafft

Erfolgreicher Abschluss: Zeugnisse für 19 staatlich geprüfte Betriebswirte

Klassenlehrerin Kerstin Schulze (u.r.) freut sich mit ihren erfolgreichen Studenten.
+
Klassenlehrerin Kerstin Schulze (u.r.) freut sich mit ihren erfolgreichen Studenten.

19 staatlich geprüfte Betriebswirte mit dem Schwerpunkt Produktionswirtschaft und dem Zusatzfach Finanzwirtschaft erhielten nun ihre Zeugnisse.

Olpe - Es ist geschafft – nach dreieinhalbjähriger Weiterbildung, die die Studierenden neben ihrem regulären Arbeitsalltag absolvierten, ist der Abschluss nun erreicht.

Die Studierenden mussten in dieser Zeit große Herausforderungen meistern. Der zeitliche Arbeitsaufwand für die Weiterbildung musste in das Arbeits- und Privatleben integriert werden. Die Studierenden mussten Klausuren schreiben, praxisrelevante Team-Ausarbeitungen dem Klassenverband vorstellen und schlussendlich eine gut viermonatige Projektarbeit in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Projekt-Unternehmen meistern.

Doch neben diesem Aufwand hat die Weiterbildung auch zusammengeschweißt: so entstanden Lerngruppen, die in Freundschaften übergingen. Man baute sich gegenseitig in schwierigen Phasen auf und bewies ein großes Maß an Durchhaltevermögen, welches durch die erschwerten Bedingungen der COVID-19-Pandemie bis zum Tag der Abschlussprüfung gefordert war.

Die Klassenlehrerin, Kerstin Schulze, ist froh, dass die Prüfung trotz dieser schwierigen Umstände durchgeführt werden konnte. Mit dem erreichten Abschluss stehen nun weitere Veränderungen und Herausforderungen an. Schulze wünscht den Absolventinnen und Absolventen für ihre Zukunft alles Gute und hofft, dass durch die neue Qualifikation nun Türen für berufliche Veränderungen offenstehen.

Folgende Absolventinnen und Absolventen erhielten Ihre Zeugnisse:

Nadja Achilles, Nina Achilles, Petra Burghaus, Mustafa Celik, Silia Hebbecker, Hendrik Henn, Nadine Jark, Manuel Kolisch, Ruth Kraume, Mike Melcher, Natalie Parschin, Clarissa Pulte, Jannik Schulte, Lukas Tillmann, Verena Weingarten, Sascha Wilhelm, Dirk Willmes, Christopher Wurm und Janina Ziegeweidt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare