Senden Sie uns Ihre Infos!

Schützenfest-Ticker: Hier gibt es die neuen Könige aus dem Kreis Olpe

+

Kreis Olpe - Für Schützenfest-Begeisterte geht es endlich los: Im Kreis Olpe wird seit dem ersten Mai-Wochenende wieder scharf geschossen, die Schützenfest-Saison 2019 hat begonnen. Unser Ticker hält Sie auf dem Laufenden, wer in welchem Ort die Königswürde errungen hat.

+++ Ticker hier aktualisieren +++

Montag, 9. September

+++ Neuigkeiten aus Bamenohl: Manfred Freitag (36) ist neuer Schützenkönig. Mit dem 87. Schuss holte er den Vogel. Mit dem Industriemechaniker freuen sich Frau Miriam (29) und Sohn Emilian (9). Das Zepter ging mit dem 9. Schuss an Lucas Grzelak, die Krone mit dem 12. Schuss an Pascal Knorr und der Apfel mit dem 15. Treffer an Philip Rettinghaus. Den linken Flügle schoss Andreas Cwiklinski mit dem 40. Treffer, während Tobias Jansen den rechten Flügel mit dem 70. Schuss traf.

Regieren als Königspaar in Bamenohl: Miriam und Manfred Freitag mit Sohn Emilian.

Sonntag, 8. September

+++ Finnentrop-Bamenohl hat einen neuen Kaiser: Franz-Josef Cwiklinski (58) sicherte sich den Titel mit dem 62. Schuss. Der Vorsitzende der SG Finnentrop-Bamenohl erwählte Christiane Schulte-Cwiklinski zu seiner Kaiserin. Die Insignien gingen an Andreas Rawe (Apfel/2. Schuss), Ralf Vollmert (Zepter/4.), Mike Weißenberg (Krone/11.), Jürgen Arens (rechter Flügel/27.) und Werner Mues (linker Flügel/35.).

Franz-Josef Cwiklinski ist neuer Kaiser in Bamenohl.

Samstag, 7. September

+++ Marcel Staschulat (16) und Julia Gorski regieren seit heute die Jungschützen des Schützenvereins Bamenohl von 1879 e.V.

Marcel Staschulat regiert die Bamenohler Jungschützen.

Staschulat entschied das Vogelschießen in einem spannenden Dreikampf mit Yannis Hengstebeck (holte Zepter und linken Flügel) und Colin Valenthon (schoss den rechten Flügel ab) mit dem 178. Schuss für sich.

Zur Königin nahm Marcel Staschulat Julia Gorski.

Sonntag, 1. September

+++ Helmut Stahl hat in Heid mit dem 84. Schuss den Vogel von der Stange geholt. Mit ihm freut sich seine Frau Tanja.

Helmut und Tanja Stahl sind das neue Königspaar in Heid. 

+++ Der Jungschützenkönig von Heid ist mit dem 72. Schuss Philipp Howat, genannt "Haui". Seine Königin ist Eyeline Diedrich.

Philipp Howat, genannt "Haui" sicherte sich die Jungschützenkönigsw+rde

Freitag, 30. August

Der neue Kaiser von Meggen und damit Nachfolger von Dieter Wurm ist Philipp Marx, 42. Der Betriebswirt bei Marx und Moschner sicherte sich die Kaiserwürde mit dem 82. Schuss und regiert zusammen mit seiner Frau Tanja.

Glücklich steht der neue Kaiser von Meggen mit seiner Frau vor der Kamera.

Montag, 26. August

+++ In Rönkhausen regieren Christian Hoppe (45) und seine Frau Claudia als Königspaar über das Schützenvolk. Mit dem 185. Schuss machte der neue Schützenkönig dem Rest des hölzernen Aars den Garaus.   

Das neue Königspaar in Rönkhausen: Christian und Claudia Hoppe. Mit ihnen freuen sich die Kinder Jannis (10), Juri (12) und Mia (7).

Sonntag, 25. August

+++ Bei heißen Sommertemperaturen wurde am Sonntagmittag nach 135 Schüssen in Oberveischeide ein neuer Schützenkönig gekürt:Jan Weiskirch mit seiner Freundin Nicole Müller. Der 24-jährige Student konnte sich damit gegen sieben Mitbewerber behaupten. Das Jungschützenkönigspaar wurde bereits gestern mit 72 Schüssen ermittelt, Steffen Schneider (23) und Leonie Wrede (23).

Die neuen Regenten in Oberveischede: Königspaar Jan Weiskirch und Nicole Müller sowie Jungschützenkönigspaar Steffen Schneider und Leonie Wrede.

Montag, 12. August

+++ Paul Baußmann ist neuer König in Neu-Listernohl. Mit dem 147. Schuss sicherte er sich die Königswürde. Er regiert gemeinsam mit seiner Frau Karoline. Bereits seit Samstag regiert Fabian Fricker gemeinsam mit Annabelle Stumpf als neues Jungschützenkönigspaar.

Fabian Fricker und Annabelle Stumpf sind das neue Jungschützenkönigspaar und Paul und Karoline Baußmann (v.l.) regieren als neues Königspaar in Neu-Listernohl.

Samstag, 10. August

+++ Riesenjubel herrschte unter der Vogelstange des Schützenvereins Kirchhundem, als am heutigen Samstag Markus Wesener mit dem 170. Schuss und nach 60 Minuten ins Schwarze traf. Erstmals hatte der 53-jährige Betriebswirt um die Königswürde mit geschossen und wurde gleich mit dem begehrten Titel belohnt. Mit dem neuen Kirchhundemer Regenten regiert seine Ehefrau Kirstin. Bei den Jungschützen freute sich Frederik Henrichs, der mit dem 99. Schuss dem hölzernen Wappentier den Garaus machte. Der 19-jährige Mechatroniker erkor sich seine Freundin Kathrin Lütecke zur Königin.

Er kam, sah und siegte: Erstmals schoss Markus Wesener (r.) auf den Vogel und ergattert sofort den Titel.

Montag, 5. August

+++ Jan Blefgen hat sich mit dem 238. Schuss die Königswürde in Elspe gesichert. Er setzte sich damit gegen seine Mitbewerber Sebastian Abel, Peter Steinhoff und Kalli Menne durch. Jan Blefgen regiert gemeinsam mit Sabrina Bischoping.

Jan Blefgen und Sabrina Bischoping regieren in Elspe.

+++Neuer Schützenkönig in Listerscheid wurde mit dem 184. Schuss Joachim Kottwitz. Er regiert gemeinsam mit seiner Frau Anne. Mit Christopher Kubiak und Stefan Linke hatte er gleich zwei ernsthafte Mitbewerber. Der neue Regent - der übrigens in der Wamge wohnt - feiert außerdem heute seinen 59. Geburtstag

Joachim und Anne Kottwitz regieren in Listerscheid.

Samstag, 3. August

+++Die Listerscheider Schützen feiern einen neuen Jungschützenkönig: Ben Rennebaum konnte mit dem 189. Schuss den Vogel aus dem Kugelfang holen. Er regiert gemeinsam mit seiner Königin Sinja Pöggeler.

Ben Rennebaum ist neuer Jungschützenkönig in Listerscheid.

Freitag, 2. August

+++ Der Schützenverein Rahrbach-Kruberg hat seit Freitagabend zwei neue Könige. Mit dem 50. Schuss gelang Julian Vitt nach 30 Minuten der Volltreffer. Der 28-jährige Industriemechaniker traf bei seinem ersten Versuch und erkor sich Laura Stracke zur Mitregentin

Zuvor hatte bei den Jungschützen Lennard Tillmann-Dömer mit dem 76. Schuss die Königswürde errungen. Mit dem 17-jährigen Auszubildenden beim Finanzamt Olpe regiert Lea Vitt (14), eine Halbschwester des neuen Königs Julian Vitt.

Julian Vitt regiert den Schützenverein Rahrbach-Kruberg.

+++ Das neue Königspaar in Hillmicke sind Uwe Ackerschott und Kerstin Zimmermann-Ackerschott. Der Onkel des neuen Prinzen und Geschäftsführer des Vereins erlegte den Vogel mit dem 90. Schuss.

Uwe Ackerschott ist neuer König in Hillmicke.

+++ Beim Schützenfest in Hillmicke sicherte sich Julian Stracke mit dem 158. Schuss die Prinzenwürde. Zur Prinzessin erkor er Julia Mennekes.

Julian Stracke sicherte sich mit dem 158. Schuss die Prinzenwürde in Hillmicke.

Montag, 29. Juli

+++ Mit dem 69. Schuss sicherte sich Daniel Beck die Königswürde in Iseringhausen. Mit ihm freuen sich auch seine Lebensgefährtin und Königin Wiebke Hein und Tochter Natalie.

Daniel Beck und Wiebke Hein sind das neue Königspaar in Iseringhausen.

+++ Jan Lucas Bitter sichert sich die Königswürde in Fretter. Der 29-Jährige regiert zusammen mit seiner Freundin Christin Habbel aus Fretter. 

Jan Lucas Bitter ist König in Fretter.

+++ In Dünschede ist Dennis Röhl (23) neuer Schützenkönig. Er setzte sich mit dem 231. Schuss gegen seine Mitbewerber durch. Königin ist Dahlia Kapps.

Dennis Röhl regiert in Dünschede.

Sonntag, 28. Juli

+++ Im 110. Jahr des Vereinsbestehens hat der Schützenverein Langenei-Kickenbach drei neue Majestätenpaare: Kaiserpaar Oliver und Claudia Weber, Königspaar Heiner und Veronika Brunert sowie Jungschützenpaar Nils Berghoff und Jessica Weber

Die neuen Majestäten in Langenei.

+++ Sascha Grebe, König aus dem vergangenen Jahr, hat sich die Kaiserwürde im Scheiderwald gesichert. Mit dem 160. Schuss und dem zweiten Steinwurf hat er den Vogel geholt. Mit ihm freuen sich seine Frau Julia und ihr Sohn Alexander.

Sascha Grebe und seine Frau Julia

Samstag, 27. Juli

+++Neuer Kaiser der Dünscheder Schützenbruderschaft wurde mit dem 173. Schuss Martin Wirth. Kaiserin ist seine Ehefrau Ulrike.

Martin und Ulrike Wirth sind das neue Kaiserpaar der Schützenbruderschaft Dünschede.

+++ König vom Scheiderwald ist zum zweiten mal Peter Quast. Mit ihm freut sich seine Frau Evelin. Nach 160 Schüssen wurde mit Steinen auf den Vogel geworfen, mit dem 7. Stein holte Peter den Vogel runter. Peter ist Inhaber des Hofes auf dem das Schützenfest stattfindet.

+++Ludger und Nicole Cramer sind das neue Schützenkönigspaar in Biekhofen. MIt dem 86. Schuss fiel der Vogel aus dem Kugelfang. Neben Ludger Cramer waren Sebastian Arens und Karl-Heinz Reichling ernsthafte Bewerber an der Vogelstange.

Ludger und Nicole Cramer sind das neue Biekhofer Königspaar.

+++Neuer Jungschützenkönig der Schützenbruderschaft Dünschede wurde mit dem 85. Schuss Marius Schmidt. Jungschützenkönigin ist Jule Stupperich.

Marius Schmidt und Jule Stupperich sind das neue Jungschützenkönigspaar der Schützenbruderschaft Dünschede.

+++ „Wie der Sohn, so der Vater“: Beim Königsschießen des Schützenvereins Kohlhagen landeten beide Königstitel bei Familie Hille. Zunächst war der 23-jährige Sohn Lukas Hille bei den Jungschützen mit dem 141. Schuss erfolgreich. Vater Wolfgang Hille wurde später mit dem 172. Schuss neuer König der „Brachtser“ Schützen. Während Jungkönig Lukas mit seiner Freundin Vanessa Münker regiert, erkor sich Vater Wolfgang seine Frau Silvia Hille zur Königin. 

Vater Wolfgang Hille und Sohn Lukas holten sich beide den Königstitel.

Freitag, 26. Juli

+++ Mit dem 210. Schuss holt Christian Brandt den Vogel von der Stange. Damit ist er neuer Schützenkönig in Sondern. Mit ihm freut sich Freundin Katja Slowik.

Christian Brandt ist Schützenkönig in Sondern.

+++ Karl-Ludwig "Kalle" Keseberg hat mit dem 139. Schuss den Vogel in Sondern geholt und hat die Kaiserwürde errungen.

Neuer Kaiser in Sondern: Karl-Ludwig Keseberg 

+++ Mit Alois Hermes ist ein Vollblutschützenbruder neuer Kaiser des Schützenvereins Kohlhagen. Der 65-jährige Rentner, der 1989 König war, konnte sich in einem äußerst spannenden Wettbewerb gegen vier Mitbewerber nach 80 Minuten mit dem 141. Schuss erfolgreich durchsetzen. Der neue Regent, Ehrenmajor im Schützenverein, war 28 Jahre im Vorstand tätig, davon 15 als erster Vorsitzender. Mit dem engagierten Schützen regiert seine Ehefrau Sibylle Hermes als Kaiserin.

Mit dem 141. Schuss sicherte sich Alois Hermes die Kaiserwürde in Kohlhagen.

+++Jan de Vries ist der neue Jungschützenkönig inBiekhofen. Der 24-Jährige sicherte sich die Königswürde mit dem 120. Schuss und regiert nun gemeinsam mit Friederike Hoffmann.

Das neue Biekhofer Jungschützenkönigspaar: Jan de Vries und Friederike Hoffmann.

+++ Mit dem 83. Schuss hat sich Jan Vrede (19) die Jungschützenkönigswürde in Olpe-Sondern gesichert. Mit ihm freut sich seine Königin Julia Feldmann.

Jungschützenkönig Jan Vrede (19) in Olpe-Sondern

Montag, 22. Juli

+++ Mit Martin Seidel haben auch die Heldener Schützen einen neuen König. Der 36-Jährige holte den Vogel mit dem 78. Schuss aus dem Kugelfang. Zur Königin erkor er seine Ehefrau Annika Seidel.

Michael Seidel ist der neue Regent in Helden.

+++ Die Kreisstadt hat einen neuen Schützenkönig! Wilhelm Rücker setzte sich mit dem 194. Schuss gegen seine Mitbewerber in Olpe durch. Als Königin steht ihm seine Frau Simone zur Seite.

Wilhelm Rücker ist neuer Schützenkönig in Olpe.

+++ In Ennest ging es heute schnell an der Vogelstange: Wilhelm Kamp konnte sich mit dem 39. Schuss die Königswürde sichern. Mit Frank Decker, Axel Hellner, Matthias Jung und Karl-Heinz Schröder hatte er gleich vier ernsthafte Mitbewerber.

Wilhelm und Nadine Kamp regieren in Ennest.

Sonntag, 21. Juli

+++Noah Koch ist der neue Jungschützenkönig in Ennest. Nach nur 60 Schuss stand der neue Regent fest. Der 18-Jährige hat Jenny Toczkowski zur Jungschützenkönigin gewählt. 

Noah Koch und Jenny Toczkowski sind das neue Jungschützenkönigspaar in Ennest.

+++ Schon einen Tag zuvor gab es den Wettkampf um die Kaiserwürde an der Ennester Vogelstange. Mit dem 68. Schuss stand Carsten Buschmann als neuer Kaiser fest. Der 42-Jährige regiert nun gemeinsam mit seiner Ehefrau und Kaiserin Jennifer Buschmann.

Carsten Buschmann ist der neue Ennester Kaiser.

Samstag, 20. Juli

+++ Schützenfest in Lennestadt-Saalhausen: Max Kroon ist der Regent im 410. Jahr des Bestehens des Schützenvereins Saalhausen. Am Samstagnachmittag holte sich der 54-jährige Anlageberater mit dem 210. Schuss nach 108 spannenden Minuten die begehrte Königswürde. Auf der Strecke blieben vier Mitbewerber. Zur Mitregentin erkor sich die neue Majestät seine Lebensgefährtin Nicole Hessmann.

Bei den Jungschützen regiert David Rettler. Der 19-jährige, der eine Ausbildung zum Landmaschinen-Mechatroniker absolviert, regiert mit seiner Freundin Dana Schmidt.

Max Kroon (l.) ist der Regent im 410. Jahr des Bestehens des Schützenvereins Saalhausen. Bei den Jungschützen regiert David Rettler.

Sonntag, 14. Juli

+++ Schützenfest inNeuenkleusheim: Nach nur einer halben Stunde und 77 Schüssen konnte ein neuer König in Neuenkleusheim ermittelt werden. Der 45-jährige Dirk Köster bewies sich bei dörflicher Feierlaune gegen seine Mitstreiter Jürgen Wilde und Michael Schnüttgen. Damit stieg der stellvertretende Gymnasialschulleiter mit seiner Frau Rebecca in den Hofstaat auf. Unterstützt werden sie von ihren Kindern Carina (13) und Johannes (11).

Samstag, 13. Juli

+++ Kaiserschießen in Schreibershof: Nach zwei spannenden Stunden unter der Vogelstange erlang der 40-jährige Daniel Eckl mit dem 257. Schuss die Kaiserwürde. Fünf Jahre regiert der Packmitteltechnologe nun mit seiner Ehefrau Adelheid. Vor 16 Jahren war er bereits als König im Schreibershofer Hofstaat.

Daniel Eckl mit Ehefrau Adelheid

+++ Jan „Doc“ Hellekes (Foto rechts) löst Dennis Schmidt, amtierender Kreisschützenkönig, als neuer Regent in Welschen Ennest ab. Mit dem 69. Schuss setzte sich der 36-Jährige gegen seinen Nachbarn Andreas Langenbach durch. Mit dem selbstständigen Tiefbauunternehmer regiert seine Lebensgefährtin Selina Schweitzer. Bei den Jungschützen konnte sich mit dem 169. Schuss Fredereck Hester durchsetzen, der sich Celine Bölker zur Mitregentin erkor.

+++ Mit dem 89. Schuss wurden Raimund und Elke Hundt zu den neuen Regenten in Schreibershof gekrönt. Damit setzte sich der 60-Jährige Fräser gegen seine Mitstreiter Sebastian Heul und Markus Wortmann durch und konnte unter Freudentränen das Bier an der Theke austeilen. Nun wird das Kaiserpaar entschieden.

Freitag, 12. Juli

+++ Jetzt hat Gerlingen auch einen neuen Schützenkönig: Tim Häner tut es seinem Bruder gleich und besteigt den Thron. Mit 30 Schuss ist er der neue Schützenkönig geworden. Seine Königin heißt Stefanie Dornseifer.

Der Handschlag mit dem Bruder: Tim Häner ist neuer Schützenkönig.

+++Der neue Jungschützenkönig von Gerlingen steht nun auch fest: Mit dem 25. Schuss hat sich Leon Häner (Sohn des Kaisers) den Titel geholt. Seine Königin ist Lucy Schulze. Er ist 16 Jahre jung.

Der neue König der Jungschützen: Leon Häner.

 

Montag, 8. Juli

+++ Auch die Finnentroper Bürgerschützen haben einen neuen König: André Ruhrmann holte den Vogel von der Stange und regiert nun gemeinsam mit seiner Frau Lena.

+++ Die Schützen aus Oberhundem feiern zwei neue Regentenpaare: Franz und Angelika Aßmann sowie Leo Rameil und Carla Stahl.

Facebook

+++ Auch der neue Attendorner Scheibenkönig steht fest. Daniel Hunfeld setzte sich im 16. Stechen durch und erkor Annika Besting zur Königin. 

Neuer Attendorner Scheibenkönig ist Daniel Hunfeld, der gemeinsam mit Annika Besting regiert.

+++ Attendorn hat einen neuen Vogelkönig: Klaus Jürgen Nothard, genannt "Kaui" errang die Königswürde mit dem 153. Schuss. Mit ihm freuen sich Frau Birgit und Sohn Daniel.

Klaus Jürgen Nothard freute sich gemeinsam mit seiner Frau Birgit und seinem Sohn Daniel über seinen Königsschuss.

Samstag, 6. Juli

++++Der neue Jungschützenkönig in Attendorn heißt Felix Siepe. Er setzte sich gegen sage und schreibe 13 Mitbewerber durch und holte den Vogel mit dem 292. Schuss aus dem Kugelfang. Seine Jungschützenkönigin ist Hannah Sommerhoff aus Bamenohl.++++

Montag, 1. Juli

+++ Das neue Jungschützenkönigspaar des St. Sebastianus Schützenvereins Schönholthausen / Ostentrop ist bekannt: Niklas Rohde und Antonia Wurm haben sich den Titel ergattert. 

+++ Die Grevenbrücker St.-Blasius-Schützen haben einen neuen König! Michael Freund regiert im kommenden Jahr das Schützenvolk.

Samstag, 29. Juni

+++ Auch bei der Schützenbruderschaft Bleche in Drolshagen stehen seit Samstag die Majestäten fest: Das Prinzenpaar (49. Schuss) ist in diesem Jahr Nikolas Koch, 20, Azubi zum Stuckateur mit Sina Banek, 20, freie Mitarbeiterin beim Radio, Iseringhausen.

Das Königspaar wurde Jörg Gutzeit, 51, Lagerist mit Sonja Gutzeit, 45, mit dem 82. Schuss.

Und das Kaiserpaar ist für ein Jahr Reinhold Dickhaus, 57, Abteilungsleiter Schlosserei Firma Otto Fuchs Meinerzhagen mit Susanne, 56, mit dem 13. Schuss.

+++  Beim Schützenverein St. Sebastian Albaum regiert für ein Jahr Lukas Schmitt als König. 

Lukas Schmitt ist neuer König in Albaum.

Bei über 30 Grad Hitze benötigten die Schützen am Samstag 90 Minuten, dann traf mit dem 229. Schuss der 30-jährige Programmierer ins Schwarze. 

Auch die Jungschützen ließen sich viel Zeit. Dann war es der 20-jährige Felix Fischer, der mit dem 218 Schuss nach 90 Minuten die Königswürde errang. 

Freitag, 28. Juni

+++ Matthias „Flip“ Gerbe ist der neue König des Heimatschutzverein Hofolpe-Heidschott. Beim 100-jährigen Jubiläumsfest gelang dem 54-jährigen selbstständigen Unternehmer nach 90 Minuten mit dem 187. Schuss der „Goldene Treffer“.

Mit dem Regenten im Jubiläumsjahr freut sich seine Ehefrau und Königin Nicole. Auch dieJung schützen hatten ein Mammutschießen von 90 Minuten. Hier holte mit dem 197. Schuss Daniel Schäfer den letzten Rest aus dem Kugelfang. 

+++ Bei angenehmer Abendbrise konnte Sascha Köppke mit dem 131. Schuss das Königsrennen in Lütringhausen  für sich entscheiden. Nach fast 60 Minuten setzte er sich gegen seine Mitbewerber Andre Stock und Ralf Schmidt durch. Als Königin erkor er seine Freundin Teresa Weber. Zuvor wurde das neue Jungschützenkönigspaar gekürt, Jonas Weber und Anna Huckestein.

Donnerstag, 27. Juni

+++ Werner Steinmann (65) ist neuer Kaiser von Wenden-Schönau. Zur Kaiserin wählte er nach dem 82. Schuss Agatha Steinmann (65). Mitbewerber beim Schießen um den Regententitel waren Dirk Jung und Matthias Bayer. Der Apfel ging an Dennis Grebe und das Zepter an Sven Kosakowski.

Werner Steinmann ist neuer Kaiser von Wenden-Schönau. Zur Kaiserin wurde Agatha Steinmann gekürt.

+++ Das ist er, der neue Schützenkönig von Wenden-Schönau: Hubert Menne (68) sicherte sich die Königswürde mit dem 162. Schuss. Zu seiner Königin machte er Erika Menne (55). Es gab insgesamt 14 (!) Mitbewerber beim 100-jährigen Jubiläumsschützenfest. Der Apfel ging an Patrick Sturm und das Zepter an Hilmar Huperz.

Hubert Menne sicherte sich die Königswürde mit dem 162. Schuss. Zu seiner Königin machte er Erika Menne.
Leon Wurm ist Jungschützenkaiser. Zu seiner Kaiserin machte er Jessica Herbaum.

+++ Jetzt steht auch der Jungschützenkaiser von Schönau fest. Es ist Leon Wurm (22). Zu seiner Kaiserin machte er Jessica Herbaum (27). Der Landmaschinenmechatroniker und Fahnenschwenker im Schützenverein setzte sich gegen die Konkurrenz - Julian Wurm, Marvin Schönauer und Timo Schönauer - durch. Der 107. Schuss saß. Zepter: Fabian Tump (ehemaliger Kaiser), Apfel: Julian Wurm. 

+++ Der erste von insgesamt vier neuen Regenten an einem langen Abend in Wenden-Schönau steht fest: Es ist Torben Schneider (20). Der Modellbau-Azubi und Hobbytänzer holte sich den Adler mit dem 87. Schuss und wurde Jungschützen-König. Mitbewerber waren Marius Weber, Tobias Becker, Jacob Scheen, Julio Marques und Leon Schönauer. Den Apfel holte Vikar Christian Albert gleich im ersten Schuss. Das Zepter ging an Simon Tump.

Torben Schneider

Montag, 24. Juni

+++ Thomas Schmitt-Degenhardt ist neuer Schützenkönig in Serkenrode. Mit dem 62. Schuss holte der neue Regent die Reste des hölzernen Aars aus dem Kugelfang. Ihm zur Seite steht seine Frau Iris als Schützenkönigin.

Iris und Thomas Schmitt-Degenhardt regieren in Serkenrode.

Donnerstag, 20. Juni

+++ Detlef und Christine Breidebach regieren die St.-Severinus-Schützen in Wenden. Mit dem 90. Schuss krönte sich die neue Majestät - nach 83 Jahren die erste aus dem Nachbarort Möllmicke - zum Schützenkönig. Neues Prinzenpaar in Wenden sind Marcel Koch und Hanna Hasenau.

Regieren in Wenden: Schützenkönigspaar Detlef und Christine Breidebach, Jungschützenkönigspaar Marcel Koch und Hanna Hasenau sowie Kinderkönigspaar Greta Schumacher und Michel Klein.

Sonntag, 16. Juni

+++ Nach 112 Schüssen werden die Saßmicker Schützen von Fabian und Klaudia Tichy regiert. Als Prinzenpaar wurden Marielle Mudra und Simon Weber  ermittelt.

Fabian und Klaudia Tichy sind das Königspaar, Marielle Mudra und Simon Weber das Jungschützenpaar

Samstag, 15. Juni

+++ Patrick „Peppi“ Krohne ist neuer König des Schützenvereins Kirchhundem-Würdinghausen. Mit dem 75. Schuss und nach 50 Minuten schoss der 39-jährige selbstständige Tischler den letzten Rest aus dem Kugelfang. Seine Ehefrau Sandra steht dem neuen Regenten als Königin zur Seite. Bei den Jungschützen hatte Alexander „Alex“ Lazzaro (22) die Nase vorn. 

Patrick "Peppi" Krohne ist König von Würdinghausen.

Freitag,14. Juni

+++ Winfried "Winnie " Tröster ist seit Freitagabend der neue Regent in Milchenbach. Mit dem 135. Schuss wurde der 53-jährige Adjutant nach 90 Minuten umjubelter König im Bundesgolddorf. Mit dem Zerspanungstechniker regiert seine Ehefrau Jutta als Königin.

+++ Auch in der Drolshagener Rosestadt wurde das neue Königspaar gekürt. Nach 53 Schüssen sicherte sich Michael Decker die Königswürde und erkor seine Frau Henny zur Königin. 

+++ Volker Köhler ist neuer Schützenkönig in Altenkleusheim. Mit dem 103. Schuss holte er den letzten Rest des hölzernen Wappenvogels aus dem Kugelfang. Der Ortsvorsteher von Altenkleusheim regiert gemeinsam mit seiner Frau Eva.

Volker und Eva Köhler regieren die Altenkleusheimer St.-Josef-Schützen.

+++ Die Jungschützenkönigswürde in Altenkleusheim sicherte sich Damian Wehr mit dem 48. Schuss. Ihm zur Seite steht Alisia Walter als Jungschützenkönigin.

Neues Jungschützenkönigspaar in Altenkleusheim: Damian Wehr und Alisia Walter.

Sonntag, 9. Juni

+++ Nach nur 36. Schüssen löste sich der hölzerne Vogel in Hülschotten aus dem Kugelfang. Freddy Göbeler sicherte sich die Königswürde, er regiert mit seiner Partnerin Svenja Neu, die Tochter des neuen Kaisers Stefan Neu. 

Freddy Göbeler und Svenja Neu sind das neue Königspaar. 

+++ Beim Kaiserschießen in Hülschotten setzte sich Stefan Neu (55 Jahre) gegen seine Mitstreiter durch. Er holt sich die Reste des Vogels mit dem 95. Schuss. An seiner Seite steht Ehefrau Karin

Stefan und Karin Neu sind das neue Kaiserpaar in Hülschotten. 

+++ Die Schützenbruderschaft  Weringhausen feiert ihren neuen Regenten: Niklas Hennken fegte den Vogel von der Stange. Mit 20 Jahren ist der der jüngste König in der Vereinsgeschichte. Er erkor Jana Wagener zur Königin.

Niklas Hennken und Jana Wagener.

+++ Die Dahler Schützen konnten nach kurzen 53 Schüssen Patrick und Ann-Christin Halbe als neues Königspaar auf der Theke feiern. Damit setze sich das 30-jährige Fußballtalent gegen seinen Mitbewerber Andreas Hilgefort durch und wird bei bester Stimmung proklamiert.

Patrick und Ann-Christin Halbe regieren die Dahler Schützen. 

Samstag, 8. Juni

+++ Julian Nebeling ist neuer Schützenkönig in Frenkhausen. Der 27-Jährige holte den Vogel mit dem 122. Schuss von der Stange und regiert nun gemeinsam mit Freundin Anna Spanier (25).

Julian Nebeling ist neuer Schützenkönig in Frenkhausen.

Freitag, 7. Juni

+++ Julian Voss hat mit dem 135. Schuss den Vogel in Hünsborn zum Fall gebracht.

König in Hünsborn: Julian Voss.

Daniel Niklas hat sich mit dem 126. Schuss die Prinzenehre gesichert.

Daniel Niklas ist Prinz.

Neuer Kaiser in Hünsborn ist Dieter Niklas, Vater von Prinz Daniel. Mit dem 100. Schuss hat er den Vogel von der Stange geholt.

Dieter Niklas avancierte zum Kaiser.

Montag, 3. Juni

+++ Der Schützenverein St. Quirinius Oberelspe hat ein neues Königspaar. Mario Heller setzte sich mit dem 138. Schuss gegen seine Mitbewerber um die Königswürde durch. Heller ist Mitglied des Königsclubs GSV Oberelspe. Zur Regentin erkor er seine Frau Elke Deichmann-Heller.

Mario Heller ist neuer Schützenkönig in Oberelspe.

Sonntag, 2. Juni

+++ Berlinghausen hat ein neues Königspaar: Sebastian Wigger konnte sich mit dem 136. Schuss gegen seine drei Mitstreiter behaupten. Der 24-Jährige bekommt Unterstützung von seiner ein Jahr jüngeren Königin Patricia Reuber und wird bei strahlendem Sonnenschein proklamiert.

Sebastian Wigger ist neuer Berlinghausener Schützenkönig. Seine Königin ist Patricia Reuber.

Samstag, 1. Juni

+++ Das sind die neuen Majestäten von Altenhof: Königspaar sind Thomas und Sabrina Schönauer (138. Schuss), zum Jungschützenkönig avancierte Simon Holweg (70. Schuss). 

Und das neue Kaiserpaar sind Andreas Exler und Anja Schmidt (48. Schuss).

Freitag, 31. Mai

+++ Detlef Hesse ist der neue Schützenkönig der St.-Antonius-Schützenbrüder in Marmecke. Nach genau drei Stunden und mit dem 173. Schuss traf der 54-jährige Industriemeister den noch winzigen Span, der zuvor mit blauer Farbe kenntlich gemacht wurde. Als Königin erkor sich der neue Regent seine Frau Petra. Sein Vater Adelbert war 1981 König und 2003 Kaiser.

+++ Römershagen hat einen neuen Regenten: Michael Thym brauchte am Freitagabend nur 35 Schuss, um den Vogel aus dem Fang zu holen. Seine Königin ist Linda Meurer

Der Jungschützenkönig von Römershagen ist Timo Halbe, 22 Jahre alt - er brauchte 117 Schuss. Er hat keine Königin.

Samstag, 25. Mai

+++ In Lichtringhausen gab es heute zwei neue Könige: Fabian Eckert sicherte sich mit dem 82. Schuss die Königswürde. Er regiert die Jungschützen gemeinsam mit Celin Schneider.  Schützenkönig wurde zudem Michael Stracke mit dem 134. Schuss.

Samstag, 18. Mai

+++ Erfolg auch beim Stadtschützenfest Lennestadt: Das Schützenvolk hat mit dem 43-jährigen André Korreck aus Maumke eine neue Majestät. Gemeinsam mit seinerFrau Anja regiert er die Schützen. Mit ihnen freut sich der 17-jährige Sohn Lukas. Das Besondere: Das Paar regierte 2017 schon einmal. 

Die Stadtkönigswürde sicherte sich Korreck mit dem 90. Schuss

.

André und Anja Korreck aus Maumke regieren das Lennestädter Schützenvolk.

Sonntag, 12. Mai

+++ Auch die Schützen aus Wegeringhausen haben ein neues Königspaar: Adolf und Anke Müller. Mit dem 72. Schuss am Samstag konnte der Vater eines 14-jährigen Sohnes die Königswürde für sich gewinnen.

Adolf Müller sicherte sich die Königswürde in Wegeringhausen und erkor Ehefrau Anke zu seiner Königin.

Samstag, 11. Mai

+++ Beim Schützenfest in Neger heißt das neue KönigspaarLukas Neef und Sarah Pasieka. Mit dem 123. Schuss holte der junge König den Vogel zu Boden und bewies sich somit gegen seine Mitbewerber Marvin Stracke und Sven Orchibowski.

Lukas Neef und Sarah Pasieka regieren ab sofort die Schützen in Neger.

Samstag, 4. Mai

+++ Schützenkönig im Jubiläumsjahr des St.-Helena-Schützenvereins Elben ist Ralf Butzkamm. Mit dem 78. Schuss holte er die Reste des hölzernen Aars aus dem Kugelfang. Mit ihm regiert seine Frau  Katharina,  ihre Kinder Anton (8 Jahre) und Michel (4 Jahre) freuen sich mit den beiden.

Ralf und Katharina Butzkamm sind das neue Königspaar in Elben.

+++ Das neue Kaiserpaar in Elben heißt Thomas und Britta Kolpries. Die neue Majestät sicherte sich mit dem 96. Schuss die Kaiserwürde.

Thomas und Britta Kolpries sind das neue Elber Kaiserpaar.

Alle Schützenfest-Termine im Überblick

Um den Ticker immer möglichst aktuell zu halten, sind wir auf die Mithilfe der heimischen Schützenvereine angewiesen: Sobald der Vogel in Ihrem Ort gefallen ist, senden Sie uns bitte ein Foto und die wichtigsten Infos zum neuen König(spaar) per Mail an internet@sauerlandkurier.de oder per WhatsApp an ☎0175/7988582, damit wir das Ganze schnellstmöglich an dieser Stelle veröffentlichen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare