Übersicht über alle Absagen

Wegen Coronavirus: Viele Veranstaltungen im Kreis Olpe abgesagt

Coronavirus · Karlsruhe
+
Wegen des Coronavirus' werden unzählige Veranstaltungen im Kreis Olpe abgesagt.

Kreis Olpe – Nach der ersten bestätigten Corona-Infektion im Kreis Olpe und den Erlässen der Landesregierung haben zahlreiche Vereine und Veranstalter ihre Vorhaben abgesagt. Hier ein Überblick der abgesagten und verschobenen Termine, die wir täglich aktualisieren.

Freitag, 31. Juli

31. Juli bis 3. August: Schützenfest Rüblinghausen

Freitag, 7. August

HanseNacht in Attendorn

Freitag, 8. August

Fahrt der SPD Attendorn für Alleinerziehende in den Ketteler Hof

Sonntag, 9. August

Sommerfest der Chorgemeinschaft „Via Nova“ Schreibershof

Freitag, 14. August

14. bis 16. August: 44. Stadtfest von Lennestadt

Samstag, 15. August

15.,16. und 18. August: Wendsche Kärmetze einschließlich Tierschau

Samstag, 22. August

Grillnachmittag des VdK Oedingen

2. Attendorner Seniorenmesse. Der neue Termin ist der 21. August 2021

22. und 23. August: Treckertreffen der Treckerfreunde-Schreibershof

Sonntag, 23. August

Hüttenrock auf dem Gelände des Museums Wendener Hütte. Der neue Termin ist der 22. August 2021

Samstag, 29. August

29. August: Orientierungswanderung der Soldatenkameradschaft Kirchhundem 

29. August: Schulfest zum 150-jährigen Jubiläum der St. Franziskus-Schule Olpe

Sonntag, 30. August

Ehrenamtstag zum 10-jährigen Bestehen von EiL im Galileo-Park in Meggen

Sängerfest des MGV Berlinghausen

Samstag, 5. September

5. und 6. September: Stadtfest in Attendorn

5. September: Stadtführung und Sommerfest der SPD Attendorn

Sonntag, 6. September

6. September: Tagesfahrt des VdK Oedingen

Freitag, 11. September

Tagesfahrt der Frauengemeinschaft Lichtringhausen nach Linz. Die 10 Euro, die für die Fahrt gesammelt wurden, werden zurückerstattet.

Samstag, 12. September

Herbstmarkt in Rhode

Jakobimarkt in Römershagen

Ausflug des Obst- und Gartenbauvereins Hünsborn nach Maastricht. Ersatztermin am 11. September 2021

Sonntag, 13. September 

7. Drolshagener Blasmusikfestival

Samstag, 19. September

19. und 20 September: Ernte- und Tierschaufest in Drolshagen sowie der Landfrauenkaffee

Sonntag, 20. September 

5. Int. ADAC Olper Oldtimer-Fahrt des AMC Olpe

Jakobimarkt in Römershagen

Jubiläumsfeier in Brachthausen

Freitag, 23. Oktober

Weinprobe im SPD-Haus

Samstag, 14. November

14. und 15 November: Kunibertusmarkt in Hünsborn

Samstag, 21. November

Aufführung der Theatergruppe Brachthausen anlässlich des Jubiläumsjahres

Kommunale Einrichtungen, Museen, Sportgruppen, Wanderungen, kirchliche Veranstaltungen und so weiter

Absage der gesamten Schützenfestsaison

Absage aller Leichtathletikveranstaltungen bis zum 31. August

Das Trauerfrühstück im Caritas-Zentrum Attendorn fällt bis auf weiteres aus.

Die Sauna auf dem Gelände des Naturerlebnisbades Saalhausen ist geschlossen.

Proben der Volksliedergruppe Hundem-Lennetal.

Das Training der sechs Garden und Tanzgruppen des Karnevalsvereins Schönau-Altenwenden wird ausgesetzt.

Der kefb-Standort Olpe ist geschlossen.

Die provisorische Geschäftsstelle von Olpe Aktiv in der Stadtbücherei Olpe ist für den Publikumsverkehr geschlossen.

Die Schwimmhalle Wenden ist geschlossen.

Alle Angebote des Turnvereins Olpe sind ausgesetzt.

Sämtliche Veranstaltungen im Stadtgebiet Drolshagen sind abgesagt. Die Sporthallen der Stadt Drolshagen sind für den Vereinssport geschlossen.

Der MGV Finnentrop setzt die Proben bis auf weiteres aus.

Der SGV Meggen schließt seine Hütte bis auf weiteres für Wanderer.

Der TV Grevenbrück sagt Generalversammlung, Sportkurse und Trainingstage ab.

SGV Attendorn streicht Wanderungen und Veranstaltungen. Ebenfalls bleibt die SGV-Hütte geschlossen.

Die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Altenhundem bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Wer bereits einen Termin vereinbart hat, wird kontaktiert oder kann sich telefonisch melden, um das weitere Vorgehen abzusprechen. Kontakt: Tel. 02723/719570 oder via Mail lennestadt@verbraucherzentrale.nrw.

Die Beratungsstelle für Schwangere, Mirjam in Olpe, bittet darum, Termine ab sofort nur noch telefonisch unter Tel. 02761/838717 zu vereinbaren.

Der Verein "Kompetenz gegen Brustkrebs" hat alle Veranstaltungen abgesagt. Der Verein ist über das Homeoffice unter info@gegen-brustkrebs.de zu erreichen.

Die Filiale der Sparda-Bank in Altenhundem bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Die Termine des Skatsportvereins "Gut Blatt" Lennestadt einschließlich der Preisskatabende fallen bis auf weiteres aus.

Alle Firmfeiern im Dekanat Südsauerland sind bis zu den Sommerferien abgesagt, ebenso die Visitationsreise des Erzbischofs (22. April bis 21 Juni) in die Gemeinden des Dekanats.

Das Forstamt Kurkölnisches Sauerland schließt die Türen für den Publikumsverkehr (außer Brief- und 

Die Geschäftsstelle der IG Metall in Olpe ist ab sofort bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Beschäftigten  sind weiterhin telefonisch unter Tel. 02761/93910 oder per E-Mail erreichbar. Hinweise zur Erreichbarkeit der einzelnen Beschäftigten gibt es auf  https://igmolpe.de/team-olpe.

Die Gemeinde Finnentrop bearbeitet keine Kfz- und Führerscheinangelegenheiten mehr, in dringenden Fällen Anruf bei der Zulassungsstelle des Kreises Olpe, Tel. 02761/81485.

Die Nachtbusse der VWS fahren bis auf weiteres nicht mehr. 

Die Universität Siegen richtet ab sofort einen Minimalbetrieb ein.

Die Kleiderkammer der Caritas in Attendorn ist bis auf weiteres geschlossen.

Die Geschäftsstelle des TV Attendorn ist für persönliche Vorsprachen geschlossen.

Die Plattdeutsche Runde des Heimat- und Fördervereins Albaum fällt bis auf weiteres aus.

Das Finanzamt Olpe bleibt vorerst für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiter sind montags bis donnerstags von 8.30 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 15 Uhr sowie nach Vereinbarung telefonisch erreichbar.  Informationen unter www.finanzamt-olpe.de.

Der AWo-Ortsverein Attendorn-Finnentrop stellt alle Aktivitäten vorerst ein, auch die  Kleiderkammer im alten Amtsgericht in Attendorn ist geschlossen.

Kundenberatungen der Sparkasse ALK finden ausschließlich telefonisch statt. An den Standorten Attendorn, Grevenbrück, Meggen, Altenhundem und Kirchhundem stehen weiterhin persönliche  Ansprechpartner zur Verfügung. Die Bargeldversorgung bleibt gesichert.

Der Wertstoffhof in Lennestadt ist geschlossen.

Das Bürgerbüro der AWo Wenden bleibt bis auf weiteres geschlossen, telefonische Erreichbarkeit unter 0177/7122006, Jung (für die Montagssprechstunde, und 0160/93854703, Gruner (für die Brückenbauer).

Die Grünschnittannahmestelle der Gemeinde Wenden ist bis auf weiteres geschlossen.

Der SGV Heinsberg stellt seine kompletten Veranstaltungen ein.

Die regelmäßigen Wanderungen des SGV Serkenrode fallen bis auf Weiteres aus.

Die regelmäßige Sprechstunde für die Beratung zu Förderanträgen des Fassaden- und Hofprogramms im Rathaus der Hansestadt Attendorn fällt aus. Architekt Ulrich Hilchenbach kann in dieser Zeit per E-Mail unter hilchenbach@architekt-hilchenbach.de oder unter Tel. 0151/28179138 erreicht werden. Die Unterlagen zum Fassaden- und Hofprogramm und weitere Informationen zum Innenstadtentwicklungskonzept finden Interessierte auf der Internetseite www.attendorn-innenstadt2022.de.

Die Beratungsdienste des KSD Olpe sind weiterhin telefonisch oder schriftlich bzw online erreichbar: Beratungsstelle für Schwangere(Tel. 02761/8368-1627 oder  schwangerenberatung@ksd-olpe.de); Erwerbslosenberatungsstelle (Tel. 02761/8368-1623 an oder d.schulte@ksd-olpe.de. Finnentrop: Tel.02721/6025-831 und AKoester@Caritas-Olpe.de); Männerberatungsstelle „Echte Männer reden“ (Tel. 02761/8368-1623 oder d.schulte@ksd-olpe.de).

Der AWo-Ortsverein Wenden ist wegen der akuten Infektionsgefahr zurzeit nur unter Tel. 0177/7122006 (Jung) oder Tel. 0160/93854703 (Gruner) erreichbar.14

Die Wanderhütte des SGV-Wenden in der Stemmicke bleibt aufgrund der aktuellen Situation geschlossen. Alle Wanderungen und Aktionen werden bis auf weiteres nicht stattfinden.

Aufgrund der Corona Pandemie sind folgende Fahrten des Kreislandfrauenverbandes Olpe storniert: 21.April Andernach; 26. April bis 3.Mai Danzig/Masuren; 19. Mai Paderborn; 9. Juni Korbach. 

Der Recyclinghof der Hansestadt Attendorn bleibt aufgrund der Corona-Krise weiterhin geschlossen. In den letzten Tagen wurde vor den Toren des Recyclinghofes und an den angrenzenden Grundstücken vermehrt Müll abgeladen. Die Hansestadt Attendorn appelliert an die Vernunft derBürger, in dieser Ausnahmesituation anfallenden Müll nicht illegal zu entsorgen.

Der Mieterverein Lennetal und Umgebung teilt mit, dass auf Grund der allgemeinen Gesundheitslage bis auf Weiteres keine Sprechstunden in den Außenberatungsstellen stattfinden werden.

Der VdK Attendorn sagt bis auf weiteres, voraussichtlich jedoch bis zum 31. August sämtliche Unternehmungen ab. Die Rückvergütung der teils bereits gezahlten Kosten erfolgt in Kürze. Sobald sich neue Bedingungen ergeben, werden die Mitglieder unterrichtet.

Gemeindeschützenball des Schützenvereins Oberhundem am 19. September ist abgesagt. Alle Veranstaltungen des 150-jährigen Jubiläums werden ins nächste Jahr verschoben.

Das Zeltlager der KJG Olpe in Kalberschnacke ist abgesagt.

Die Volksliedergruppe Hundem-Lennetal sagt die Wanderung zum Heinemanns Hof, den Waldgottesdienst Hl. Born, die Seniorenveranstaltung in Welschen-Ennest und die Bustagesfahrt nach Ahrweiler ab. 

Die Wanderung Heinemanns Hof, der Waldgottesdienst "Heiligen Born", die Seniorenveranstaltung in Welschen Ennest sowie die Bustagesfahrt nach Ahrweiler der Volksliedergruppe Hundem-Lennetal sind abgesagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare