Volltrunkener Radfahrer in Rothemühle angetroffen

Rothemühle. Ein Passant meldete der Rettungsleitstelle eine verletzte Person, die mit einem Fahrrad von Rothemühle nach Vahlberg unterwegs war. Dort wurde er von der Krankenwagenbesatzung angetroffen, die sofort die Polizei hinzuzog.

Laut Polizeibericht stellte sich heraus, dass die Verletzungen nicht schwerwiegend waren, der 47-jährige Mann aus Rothemühle dafür aber erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Da er sein Fahrrad im öffentlichen Straßenverkehr geführt hatte, wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare