Mit Alkohol am Steuer erwischt

Wenden. Die Polizei erwischte in der Nacht auf Dienstag einen angetrunkenen Autofahrer in Rothemühle. Die Streifenwagenbesatzung hielt den 26-jährigen Fahrzeugführer aus Wenden auf der Olper Straße an und überprüfte ihn. Bei der Kontrolle kam den Beamten eine deutliche Alkoholfahne entgegen. Ein Alkoholtest ergab an Ort und Stelle einen Wert von 0,9 Promille. 

Daher nahmen sie ihn mit zur Wache, wo eine gerichtsverwertbare Atemalkoholanalyse den Wert des Vortests bestätigte. Den 26-jährigen Autofahrer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot sowie zwei Punkte in Flensburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare