„Bergfest“ für Majestäten

Altenhofer Schützen laden zum Winterball

Die amtierenden Majestäten: Kaiserpaar Helmut und Dorothea Becker, Königspaar Holger und Anja Exler und Prinzenpaar Christian Gipperich und Jennifer Simon.

Altenhof. Wenn die Schützenbruderschaft Altenhof am Samstag, 26. Januar, zu ihrem Winterball lädt, sind es noch exakt 132 Tage bis zum diesjährigen Schützenfest. Somit heißt es „Bergfest“ für die amtierenden Majestäten, ein weiterer Höhepunkt ihrer Regentschaft, zu deren Feier die Schützen und Jungschützen sowie alle Dorfbewohner aus Altenhof und Girkhausen und Umgebung eingeladen sind. Der Eintritt ist frei.

Eingeleitet wird der Abend mit einer Vorabendmesse, die um 18 Uhr in der St.-Marien-Kirche stattfindet. Anschließend geht es zum Winterball in die Bürgerbegegnungsstätte, der um etwa 19 Uhr mit dem Einmarsch der amtierenden Majestäten, Kaiserpaar Helmut und Dorothea Becker, Königspaar Holger und Anja Exler und Prinzenpaar Christian Gipperich und Jennifer Simon eröffnet wird. Für das amtierende Kaiserpaar ist es in diesem Jahr ein besonderer Moment, denn es ist der letzte Winterball während ihrer Amtszeit.

Nach der Begrüßung der Majestäten und Ehrengäste durch den 1. Brudermeister Manfred Schneider und dem anschließenden Eröffnungstanz rundet ein unterhaltsames Programm mit einer Showeinlage der Schönauer Tanzsterne, Überraschungen und einer kleinen Verlosung den offiziellen Teil ab. Höhepunkt ist der Auftritt von Georg Schulte am Rednerpult mit seiner Ansprache auf „Wendsche Platt“.

Während des Programms sorgt die Hünsborner Egerlandkapelle unter der Leitung von Andreas Arns für die passende Stimmung. Im Anschluss kann zur Musik von „DJ Dennis“ aus Schönau getanzt werden. Für das leibliche Wohl ist mit ausreichend kühlen Getränken und Essen ebenfalls bestens gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare