1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Wenden

André Rieu verlängert Vertrag mit Platin-Tenören

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Foto zeigt Prof. Katjavivi, Botschafter Namibia und Josef Hesse in der Deutschen Botschaft in Berlin. Foto: SK
Das Foto zeigt Prof. Katjavivi, Botschafter Namibia und Josef Hesse in der Deutschen Botschaft in Berlin. Foto: SK

Sarah sang mit Dagmar Berghoff in WDR 4

Wenden. (SK)

Josef Hesse, Intendant der Platin-Scala, hat sich mit André Rieu auf eine Ver tragsverlängerung mit den Platin-Tenören bis 2009 geeinigt. Damit ist klar, die Platin-Scala ist mit ihren Stars Gary Bennett, Thomas Greuel und Béla Mavrak in der ganzen Welt präsent. (Pfingstmontag 19.15 Uhrmit Günter Wewel in der ARD) Von Europa, Amerika bis Fernost und künftig Australien, sind die drei Troubadoure mit André Rieu gefeierte Stars.

Mit den Tenören zu reisen und immer dabei zu sein, kann Hesse aus Gründen anderer Ziele in Sachen Musik nicht immer wahr nehmen. Im Gegenteil, seine Projekte, unter anderem zusammen mit Prof. Trommer, GMD und musikalischer Direktor der Platin Scala, sind der Neuaufbau des National Sinfonic Orchestra in Namibia; Konzerte mit Orchester und weiteren hochkarätigen Künstlern wie die Soprane der Platin Scala, Christiane Maria Vetter, Bianca Schatte, Marisca Mulder und Olga Caspruk sowie der isländische Startenor Jon Ketilsson, Thobias Scharfenberger, Bariton, Irene Xander Sopran, Astrid Wilhelmsen, Sopran. Am 1. September geben die letzt genannten Künstler eine Konzertgala auf der MS Westfalen-Biggesee. Das Programm läßt keine Wünsche offen und wird unter der Leitung von Prof. Trommer und einem Galadinner, serviert durch Landhotel Laarmann, sicher zu einer anspruchsvollen Vorstellung.

Das Konzert ist bereits wieder so gut wie ausverkauft. Interessierte können nur noch nach Absprache mit Josef Hesse dazu kommen, Tel. 0171-7484927. Mit Gabriella Brezoczki und Wolfgang Trommer am Flügel singen die Künstler einen bunten Strauß von Melodien aus Oper, Operette und Musical. Der Tenor wird unter anderem aus "Carmen" die berühmte Blumen-Arie und das wunderschöne Duett mit Bariton aus "Die Perlenfischer" von G. Bizet singen. Ein weiteres Highlight ist das Duett fürzwei Soprane aus "Lakme" von Leo Dilebes.

Die Soprane der Platin Scala sowie Tenor und Bariton werden bekannte Operetten-Arien von Lehar, P. Lincke und Oscar Strauß zu Gehör bringen sowie im Ensemble mit einem Medly aus "Schwarzwaldmädel", "Wien, Wien, nur du allein", "Heimat Deine Sterne", Wunderbar" und "Que sera" zu hören sein.

Auch interessant

Kommentare