Der eigene Sound

Band TIL veröffentlicht neue Single - Kurier verlost Tickets für Konzert

+
Die Rockband TIL präsentiert ihre neue Single.

Wenden – Es gibt Neuigkeiten von der wendschen Rockband TIL: Nachdem Dennis Wurm, Eniz Gülmen und Jona Boubaous sich nach einer kreativen Pause entschieden haben auf Deutsch weiter zu machen, folgt nach der ersten Single „Wir fangen gerade erst an“ nun der nächste deutsche Song.

Die Jungs präsentieren ihre neue Single „Krieg dein’ Arsch hoch“: „Den Song haben wir in Berlin mit dem Produzenten Florian Nowak, dem Produzenten von Jennifer Rostock und Itchy, aufgenommen“, erzählt das Rocktrio. „Wir haben den Song zuerst bei den ,Fridays for Future’-Demos in ganz Deutschland gespielt. Die Aussage ,Krieg dein’ Arsch hoch’ kam in der Bewegung so gut an, dass wir uns dazu entschieden haben, den Song als Single zu veröffentlichen. Der Song fühlt sich zum ersten Mal so an, als würde man seinen Weg und seinen Sound finden.“, erklären die Jungs weiter. 

TIL setzte sich in diesem Jahr sehr für das Thema Klima und die „Fridays for Future“-Bewegung ein. Das Musikvideo zu der neuen Single wurde beim letzten internationalen Klimatag in Bonn gedreht – „Dort haben wir vor 10.000 Leuten gespielt.“ Das nächste Highlight steht am 29. November an: „Wir dürfen beim Internationalen Klimatag in Bremen dabei sein. Bei der letzten Großdemo in Bremen waren 40.000 Menschen dabei.“ 

Nächstes Jahr gehen die Jungs aus dem Wendschen auf „Krieg dein’ Arsch hoch“-Tour 2020. „Das ist unsere erste eigene Tour. Dabei spielen wir Konzerte in Siegen, Köln, Hamburg und Berlin. Es werden wieder viele bekannte Specialguests und Supportbands aus ganz Deutschland dabei sein. Tickets gibt es ab sofort bei Eventim und auf unserer Homepage “, so Jona Boubaous. „Nachdem unser erstes eigenes Konzert in Olpe so schnell ausverkauft war, mussten wir einfach eine ganze Tour bekannt geben“, erklären die Jungs abschließend.

Verlosung

Für das Konzert am 3. April 2020 in der „Blue Box“ in Siegen verlost der SauerlandKurier einmal zwei Tickets. Um zu gewinnen, einfach eine Mail mit dem Betreff „TIL“ bis Freitag, 15. November, 12 Uhr an gewinnspiel@sauerlandkurier.de schicken, die Kontaktdaten (Name und Adresse) sollten angegeben werden. Der Gewinner der zwei Tickets wird per Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare