„Brass and Vocals“

 „Chorios“ und „Seemannskapelle“ laden zum gemeinsamen Konzert

+
Vertreter von Chor und Musikverein (v.l. Teresa Braun, Uwe Klein, Eva Henkel und Katharina Peifer) freuen sich auf das Konzert am 21. September.

Wenden – „Brass and Vocals – Im Wandel der Zeit“: Unter diesem Motto ist am Samstag, 21. September, ein besonderes Konzert in der Aula der Gesamtschule Wenden zu hören. An diesem Abend treten der Junge Chor „Chorios“ aus Olpe und der Musikverein Hillmicke „Seemannskapelle“ gemeinsam auf.

„Im Wandel der Zeit“ ist dabei wörtlich zu nehmen – schließlich spannt das Programm einen Bogen von Bearbeitungen klassischer Werke hin zu Hits aus den aktuellen Charts.

Dabei musizieren der Chor unter der Leitung von Teresa Braun und das Orchester unter dem Dirigat von Stephan Reising sowohl einzeln als auch gemeinsam. So sind im ersten Konzertteil unter anderem das Finale aus dem zweiten Akt aus Giuseppe Verdis Oper „Aida“ und Melodien aus „Tabaluga“, „Pocahontas“ oder „Die Schöne und das Biest“ zu hören. Im zweiten Konzertteil können sich die Besucher auf Musik aus „Das Phantom der Oper“, „Pitch Perfect“ oder Hits von Queen, Rammstein und Alice Merton freuen.

Vor und nach dem Konzert sowie in der Konzertpause gibt kleine Snacks und Getränke, unter anderem steht eine Cocktailbar bereit.

Einlass in die Aula am Samstag, 21. September, ist um 18 Uhr, das Konzert beginnt um 19 Uhr. Karten gibt’s im Vorverkauf für 12 Euro (10 Euro ermäßigt) bei den Volksbank-Filialen in Gerlingen, Wenden und Olpe (Frankfurter Straße), bei der Gärtnerei Niklas in Hillmicke und bei allen Mitwirkenden. Für Kurzentschlossene gibt es auch noch Karten für 14 Euro (12 Euro ermäßigt) an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare