„Wenden is(s)t laufend, lecker, unterwegs!“

Dritte kulinarische Wanderung durchs Wendener Land mit neuen Gastronomen

Kulinarische Wanderung Gastronomen Wenden
+
Für die dritte Kulinarische Wanderung konnten gleich zwei neue Gastronomen gewonnen werden.

Die dritte Kulinarische Wanderung findet am Sonntag, 3. Oktober, unter dem Motto „Wenden is(s)t laufend, lecker, unterwegs“ durch das Wendener Land statt. Teilnahmekarten sind ab sofort an der Zentrale der Gemeinde Wenden erhältlich.

Wenden - „Wenden is(s)t laufend, lecker, unterwegs“ – so lautet erneut das Motto des 3. kulinarischen Events, welches Sonntag, 3. Oktober, von der Werbegemeinschaft und der Gemeinde Wenden durchgeführt wird. Auf der dieses Mal circa 18 Kilometer langen Strecke durchs Wendener Land wird bei insgesamt sechs Restaurants eine Rast eingelegt. In diesem Jahr konnten gleich zwei neue Gastronomen dazu gewonnen werden, das Hotel Zum Landmann und das Restaurant Santorini.

Der Tag beginnt für die Genuss-Wanderer im Sporthotel Wacker mit einem reichhaltigen Frühstücksbüffet. Die Vorspeise wird nach einem kurzen Fußmarsch beim neu teilnehmenden Hotel Zum Landmann in Gerlingen gereicht, bevor die Wanderfreunde und –freundinnen in Schönau ins Restaurant Wurm („Bützers“) zum Mittagessen einkehren. Hier haben die Gäste dann die „Qual der Wahl“: Entweder geht es direkt zum leckeren Waffelbüffet ins Gasthof Scherer oder man dreht noch eine kleine „Verdauungsrunde“ durch das schöne Schönau. Im Anschluss führt der Weg nach Wenden, wo im ebenfalls neu teilnehmenden Restaurant Santorini der „1. Wendsche Cocktail“ auf Verkostung wartet. Der Tag endet mit einem rustikalen Abendessen im Landhotel Berghof.

Die Werbegemeinschaft weist darauf hin, dass nur Personen an der Wanderung teilnehmen können, die vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet wurden. wobei das Testergebnis nicht älter als 24 Stunden sein darf. Die Wanderer müssen dies in geeigneter Form beim Start der Wanderung nachweisen.

Die Teilnahmekarten sind ab sofort an der Zentrale der Gemeinde Wenden erhältlich und kosten 48 Euro. Das Kartenkontingent ist begrenzt, es ist nur Barzahlung möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare