1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Wenden

Elisabeth Greis zur neuen Vorsitzenden der „First Ladies Hünsborn“ gewählt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der neue Vorstand des Hünsborner Frauenchors freut sich auf spannende Veranstaltungen und Auftritte im Jahr 2018.
Der neue Vorstand des Hünsborner Frauenchors freut sich auf spannende Veranstaltungen und Auftritte im Jahr 2018.

Hünsborn. Der Frauenchor „First Ladies Hünsborn“ hat bei seiner Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Jahr 2017 zurückgeblickt. Zudem standen Neuwahlen auf dem Programm.

Im vergangenen Jahr nahmen die Sängerinnen erstmals an einem Volksliederwettbewerb teil, wo sie auf Anhieb den 2. Platz und damit das Silberdiplom erreichten. Die Differenz zum Golddiplom betrug lediglich 0,4 Punkte. Zu den weiteren zahlreichen Aktivitäten des Jahres 2017 gehörten unter anderem drei Stimmbildungstermine mit einer professionellen Gesangspädagogin sowie Auftritte beim 58. Chorfest der Chorgmeinschaft Wenden oder beim Frühschoppenkonzert zum 65-jährigen Bestehen des Pfarr-Cäcilien-Chores.

Nach dem Jahresrückblick von Schriftführerin Linda Kapitza und dem Kassenbericht von Kassiererin Claudia Thiel gab es einen Ausblick auf das Jahr 2018. In diesem Jahr werden die First Ladies erneut an einem Volksliederwettbewerb teilnehmen. Außerdem werden sich die Sängerinnen beim Frühschoppenkonzert anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der „12 Räuber“ präsentieren.

Am 8. Dezember wird ein gemeinsames Adventskonzert mit dem MGV „Sangeslust“ Hünsborn stattfinden. Des Weiteren ist wieder ein Probentag und Stimmbildung eingeplant. Außerdem bieten die „Ladies“ am Tag des offenen Denkmals am 9. September an der Wendener Hütte mit Leckereien an.

Da die Vorsitzende Kerstin Stork aus persönlichen Gründen von ihrem Amt zurücktrat, standen bei der Jahreshauptversammlung auch Neuwahlen auf dem Programm. Zur neuen Vorsitzenden wurde Elisabeth Greis gewählt. Ebenso wurde Ursula Kroes zur 2. Vorsitzenden ernannt. Als Notenwartin ergänzt Simone Hausmann nun das neue Vorstandsteam. Die Kassiererin Claudia Thiel und die Beisitzerin Susanne Mariano wurden für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt.

Für die fleißigste Probenbeteiligung mit nur einer Fehlprobe wurde Ursula Kroes mit einem kleinen Präsent bedacht. Chiara Morell-Heinrich und Claudia Pieper fehlten bei den Proben nur zwei, respektive vier Mal. Für die beste Probenbeteiligung mit insgesamt 82 Prozent erhielt der 1. Sopran ebenfalls ein kleines Geschenk.

Alle Damen, die Freude am Singen haben, sind zu einer Schnupperprobe eingeladen. Die Proben finden jeden Mittwoch von 18.30 bis 20 Uhr im Gasthof „Zu den Dreikönigen“ in Hünsborn statt.

Infos unter Tel.  02762/690040 und www.first-ladies-huensborn.de.

Auch interessant

Kommentare