1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Wenden

Empfang zum Auftakt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schnell abgehakt war für die Heider Musiker das Jahr 2012. Die Regularien wurden in der Jahreshauptversammlung zügig abgehandelt und es standen auch keine Wahlen an. So konnten sie schnell zum wichtigsten Tagesordnungspunkt, dem 100-jährigen Jubiläum, kommen.

Bereits seit Sommer 2011 bereiten sich die Musiker intensiv auf das Highlight vor. In vier Teilprojekten wurden die Eckpfeiler unter dem Motto "BesonderHeid" gesetzt. Das Programm mit Neujahrsempfang, Musikfest an Pfingsten, Zapfenstreich im Oktober sowie einem Konzert im Dezember steht.

Die Planungen für das Musikfest laufen auf Hochtouren. Neben einem Kommers, bei dem der Musikverein Heid den MGV Hünsborn zu Gast hat, planen die Verantwortlichen einen historischen Festzug am Pfingstsamstag mit den Heider Vereinen, begleitet von elf Musikvereinen und Tambourcorps. Abends heizen dann DJ "Momo Style" und Thorsten Skringer, Saxophonist der "Heavytones" (Hausband von Stefan Raab), den jungen und junggebliebenen Gästen ein.

Mit einer Bergmesse auf dem "Knippchen" wird der Pfingstsonntag eingeläutet, gefolgt von einer Matinee, bei der Musikverein Gerlingen und Meggener Knappenkapelle Highlights der sinfonischen Blasmusik präsentieren. Das Finale gestalten dann Vlado Kumpan und seine Musikanten. Dafür ist unter www.musikverein-heid.de der Vorverkauf angelaufen.

Die Jubiläumsaktivitäten beginnen mit einem Neujahrsempfang am Sonntag, 20. Januar. Den Gottesdienst in der Heider Kirche um 11 Uhr begleitet das Blechbläserensemble des Vereins. Anschließend laden die Verantwortlichen in das Dorfhaus ein, wo es neben Ansprachen und Musik auch eine Ausstellung mit dem Festbuch gibt.

Auch interessant

Kommentare