Wer erkennt diese Person?

Polizei veröffentlicht Fahndungsaufruf

Altenhof. Mit einem Phantombild sucht die Polizei nach einem Mann, der im vergangenen Jahr an einem Überfall auf einen Taxifahrer beteiligt gewesen sein soll.

Am 20. Dezember vergangenen Jahres überfielen zwei bislang unbekannte Fahrgäste einen Taxifahrer auf der Fahrt von Olpe nach Wenden.  Die beiden Männer hatten das Taxi an diesem Sonntagabend gegen 20 Uhr in der Frankfurter Straße in Olpe bestiegen und den 46-jährigen Fahrer aus Attendorn beauftragt, sie nach Wenden-Altenhof zu fahren. Am Ortseingang von Altenhof bedrohten die Männer den 46-Jährigen mit einer Schusswaffe und forderten die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der Taxifahrer den beiden Tätern seine Geldbörse übergeben hatte, stiegen sie in der Marienstraße aus und liefen in Richtung Don-Bosco-Weg davon.

Der geschädigte Taxifahrer beschrieb die Täter als  etwa 35 Jahre alte, 1,75 m große Männer mit südländischem Aussehen. Einer der beiden trug einen Vollbart, eine Baseballkappe und eine schwarze Weste. Er sprach gebrochen deutsch. Der Zweite hatte graumelierte, längere Haare und trug eine braune Jacke.

Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg. Auf Grund der Angaben des Taxifahrers konnte inzwischen ein Phantombild von einem der beiden Täter angefertigt werden. Die Polizei hofft, mit der Veröffentlichung des Phantombildes Hinweise auf den Täter zu erhalten.

 Zeugen, die die Person auf dem Bild wiedererkennen, werden gebeten, sich umgehend mit der Polizei Olpe unter Telefon 02761/92690 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare