1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Wenden

Fahrt endet in Stapel Pflastersteinen: 19-Jähriger verletzt

Erstellt:

Kommentare

null
© Polizei Olpe

Rothemühle. Ein Stapel Pflastersteine war für einen 19-Jährigen das Ende seiner Autofahrt in der Nacht zu Montag. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr der 19-Jährige gegen 1.30 Uhr ein mit einem VW Polo die Olper Straße in Fahrtrichtung Rothemühle: „Aus bislang ungeklärten Gründen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Stapel Pflastersteinen, die vor einem Haus gelagert wurden. Der Fahrer verletzte sich.“

Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus in Olpe. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Auch interessant

Kommentare