Ereignisreiches Jahr

„First Ladies“ blicken bei Jahreshauptversammlung zurück

Der Vorstand (v.l.) Schriftführerin Linda Kapitza, Notenwartin Simone Hausmann,  Vorsitzende Elisabeth Greis, 1. Beisitzerin Susanne Mariano, Kassiererin Claudia Thiel, 2. Beisitzerin Chiara Morell-Heinrich, stellvertretende Vorsitzende Ursula Kroes.

Hünsborn. Bei seiner Jahreshauptversammlung blickte der Frauenchor „First Ladies“ auf ein ereignis- und abwechslungsreiches Jahr zurück.

So nahmen die „Ladies“ an einem Volksliederwettbewerb teil, bei dem sie das Silberdiplom errangen. Vorher fand im März ein Probentag mit einer professionellen Gesangspädagogin statt. An vielen Konzerten und Auftritten waren die „First Ladies“ ebenfalls beteiligt. So zum Beispiel beim Jubiläumsfrühschoppen der „12 Räuber“, beim Konzert mit dem Chor der Werthmann-Werkstätten Attendorn in der St. Marien Pfarrkirche in Altenhof und beim Gemeinschaftskonzert der Hünsborner Chöre im Advent. Auch gab es wieder einige Arbeitseinsätze zum Beispieldie Bewirtung bei der Bau-Messe in der Aula der Gesamtschule Wenden, beim Chorfestival an der Wendener Hütte anlässlich des Tags des offenen Denkmals, beim Wernerfest und beim Oktoberfest des Vereins Rot-Weiß Hünsborn. 

Ein Tagesausflug führte die „Ladies“ nach Münster mit Stadtbesichtigung unter dem Motto „Krimistadt Münster – Wilsberg, Tatort und wahre Verbrechen“. Vorher besichtigen die Damen noch eine Edelbrennerei. Zur Weihnachtsfeier hatte der Chor sich männliche Verstärkung eingeladen. Die Herren des Quartettvereins Dörnscheid nahmen daran teil. 

Die stellvertretende Vorsitzende Ursula Kroes, Schriftführerin Linda Kapitza und die 2. Beisitzerin Chiara Morell-Heinrich wurden in ihren Ämtern bestätigt. 

Highlight in diesem Jahr wird im März die Geburtstagsfeier am 17. März anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Chores sein. Eigentlich war dieser Geburtstag im vergangenen Jahr, konnte aber aus terminlichen Gründen nicht gefeiert werden. 

Zur Schnupperprobe sind alle interessierten Frauen und Mädchen miittwochs von 18.30 Uhr bis 20 Uhr im Vereinslokal „Zu den Dreikönigen“ in Hünsborn eingeladen. Informationen und Kontakt auch unter www.first-ladies-huensborn.de und ☎ 02762/690040.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare