1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Wenden

Frauenchor Elben bereitet sich auf sein 25-Jähriges vor

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gruppenbild mit Mann: Chorleiter Volker Arns, umgeben von den Vorstandsmitliedern des Frauenchores Elben. Foto: SK
Gruppenbild mit Mann: Chorleiter Volker Arns, umgeben von den Vorstandsmitliedern des Frauenchores Elben. Foto: SK

In den kommenden Monaten CD-Produktion mit dem MGV

Elben. (SK)

Kaum ist ein ereignisreiches Jahr abgeschlossen, stehen dem Frauenchor Elben schon die nächsten Höhepunkte ins Haus: Nachdem im vergangenen Jahr der dritte Meisterchortitel errungen wurde, konzentrieren sich die Frauen nunmehr auf ihr 25-jähriges Vereinsbestehen.In der Jahreshauptversammlung nahm der Chor nicht nur die anstehenden Termine ins Visier, sondern drückte dem Vorstand mit einem einstimmigen Votum bei den Wahlen auch die volle Zufriedenheit mit der geleisteten Arbeit aus.

Nicht zuletzt Chorleiter Volker Arns hatte beim Meisterchorsingen in Rheine allen Grund zum Jubeln: Er war sowohl mit dem Frauenchor als auch mit dem MGV Elben an den Start gegangen und erzielte mit beiden Chören mit viermal "sehr gut" ein Traumergebnis. "Dies war wirklich ein großer Erfolg für das kleine Örtchen Elben", so das Resümee.

Der Frauenchor errang zum dritten Mal den Meisterchor-Titel. Dabei besteht der Verein erst knapp 25 Jahre. Das Jubiläum bestimmt auch die Terminplanung 2007 grundlegend. So erwarten die derzeit 35 Sängerinnen nicht nur musikalische Herausforderungen wie diverse Freundschaftssingen und der Wettstreit in Hasselbach. Der Chor richtet das Gemeindechorfest vom 11. bis 13. Mai aus, das nicht zuletzt den passenden Rahmen für die Jubiläumsfeierlichkeiten bieten soll.

Einstimmig bestätigte die Versammlung die einzelnen Funktionärinnen in ihren Ämtern Betina Weber und Tanja Alfes stehen dem Verein seit einem Jahr vor und wurden einstimmig wiedergewählt.

Ebenso einstimmig sprach die Versammlung Notenwartin Renate Nebeling das Vertrauen aus, die mit Marianne Vierk den Posten der jüngst verabschiedeten Irene Clemens und Agnes Schledorn übernimmt.

Mit einheitlichem Votum blieben zudem Beisitzerin Melanie Althaus, Schriftführerin Claudia Dornseifer als auch die stellvertrende Vorsitzende Daniele Halbe im Amt.

In den kommenden Monaten will der Frauenchor mit dem MGV Elben eine CD aufnehmen. Umso mehr steht erneut die Probenarbeit im Vordergrund. Mit bestem Beispiel ging Maria Grebe voran: Sie versäumte 2006 keine Probe.

Auch interessant

Kommentare