1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Wenden

Frühjahrsprüfung im Schäferhundeverein

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Vier Hunde bestanden die Aufgaben

Gerlingen. (SK)

Bei strahlendem Sonnenschein und entsprechend hohen Temperaturen fand jetzt die Frühjahrsprüfung der Ortsgruppe Gerlingen im Verein für Deutsche Schäferhunde statt.Vier Hunde traten mit ihren Hundeführern zur Begleithundeprüfung an, ein Hund wurde nach VPG 1, zwei nach VPG 2 überprüft. Unter den kritischen Augen von Prüfungsrichter Arnold Jakobtorweihen ging es zunächst mit drei Hunden ins Fährtengelände. Der trockene, staubige Boden verlangte den Hunden bei der Erarbeitung der Fährte einiges ab. Trotzdem bestanden alle drei Schäferhunde diesen Teil der Prüfung.

Danach erfolgte auf dem Hundeplatz die Bewertung der vier Begleithunde in der Unterordnung und der Gehorsam unter alltagsüblichen Ablenkungen bei einem anschließenden Spaziergang außerhalb des Übungsgeländes. Alle vier Hunde bestanden die Begleithundeprüfung.

Bei den Schutzhunden wurde Marion Hähner mit "Don von der Löwengrube" Tagessiegerin mit 271 Punkten (VPG1), gefolgt von Iris Bieker mit "Damira vom Pannenklöpper" mit 267 Punkten (VPG 2) und Günther Rottmann mit "Gero vom Quickensteiner Land", 257 Punkte (VPG2).

Auch interessant

Kommentare