Jetzt bewerben

Heimat-Preis 2021: Gemeinde Wenden sucht „Heimat-Helden“

Gemeinde Wenden Heimat-Preis
+
Die Gemeinde Wenden vergibt bereits zum dritten Mal den lokalen Heimat-Preis, um ehrenamtliches Engagement vor Ort zu würdigen.

Die Gemeinde Wenden „heimatet“ und vergibt bereits zum dritten Mal den lokalen Heimat-Preis, um ehrenamtliches Engagement vor Ort zu würdigen. Um die Auszeichnung, die mit insgesamt 5000 Euro dotiert ist, können sich Verein, Initiativen, Gruppe und Einzelpersonen eigenständig bewerben.

Wenden – Der Heimat-Preis wird für besonderes Engagement zur Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts der Menschen im Wendener Land verliehen. Dazu zählt insbesondere nachahmenswertes Engagement im kulturellen, sozialen, interkulturellen, geschichtlichen oder sportlichen Bereich wie auch Beiträge zum Erhalt und zur Pflege von Brauchtum, Heimatpflege und Baukultur sowie regionaler Identität in den Bereichen Umwelt, Natur und Landschaft.

Die Aspekte Innovationspotenzial, Klimaschutz, Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit und Vorbildwirkung werden bei der Bewertung ergänzend berücksichtigt. Ausgeschlossen von der Förderung über den Heimat-Preis sind Engagements/Projekte, für die andere Fördermöglichkeiten aus öffentlichen Mitteln bestehen, sowie Engagements/Projekte von Körperschaften des öffentlichen Rechts.

Wie läuft die Bewerbung?

Bewerbungen für den Heimat-Preis der Gemeinde Wenden können bis zum 30. Oktober schriftlich (Gemeinde Wenden, Hauptstr. 75, 57482 Wenden) oder per E-Mail an n.williams@wenden.de unter dem Stichwort „Heimat-Preis“. abgegeben werden. Die Bewerbungsunterlagen müssen eine aussagekräftige Beschreibung des Engagements bzw. Projekts sowie Informationen zu den Zielen, Akteuren/Trägern sowie den Kosten/Folgekosten enthalten. Die Projektbeschreibung sollte dabei nicht über zwei DIN-A4-Seiten hinausgehen. Fotos des Projekts können gerne beigefügt werden.

Was gibt es zu gewinnen?

Die Gemeinde Wenden kann dank der entsprechenden Mittelzuweisung der Bezirksregierung in 2021 Preisgelder in Höhe von insgesamt 5000 Euro an maximal drei Preisträger ausloben. Der oder die Preisträger stellen sich anschließend einem Wettbewerb auf Landesebene.

Wer entscheidet über die Preisträger 2021?

Über die Vergabe des Heimat-Preises in der Gemeinde Wenden entscheidet der Sport- und Kulturausschuss voraussichtlich im Dezember.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare