1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Wenden

Heupel "Sportler des Jahres"

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Im Rathaus ehrte die Gemeinde Wenden Sportler und Funktionäre.  Foto: Michael Sauer
Im Rathaus ehrte die Gemeinde Wenden Sportler und Funktionäre. Foto: Michael Sauer

Im Ratssaal fand die Sportlerehrung der Gemeinde Wenden statt. Neben Ehrungen für langjährige Dienste in Sportvereinen und für hervorragende sportliche Leistungen wurden auch die Sportlerin und der Sportler sowie die Mannschaft des Jahres gewählt.

Bürgermeister Peter Brüser stellte in seiner Begrüßung heraus, dass sportlicher Erfolg "die Summe aus Talent, unermüdlichem Training, unbeugsamen Willen zum Sieg, Teamgeist und dem berühmten Quäntchen Glück" ist. Er dankte daher auch besonders den Trainern, Betreuern und Familien, die immer hinter den Sportlern stehen.

Im Anschluss daran nahm Brüser die Ehrungen für langjährige Verdienste im Bereich des Sports vor.

Hierbei wurden Sabine Backwinkel (Voltigierfreunde Südsauerland), Martin Böhler (SG Wenden), Jürgen Niklas, Erwin Rademacher (beide Sportschützen Altenhof), Herbert Meurer, Andreas Hahn (beide SV Blau-Weiß Hillmicke), Bernd Steinhäuser, Bernd Stock (beide SV Ottfingen) und Andreas Warnecke (TTC Wenden) geehrt. Nach diesen Ehrungen wurde ein Film über Skateboarding gezeigt – nicht ohne Hintergedanken.

Denn als Nächstes wurde der Skateboarder Sebastian Heupel für hervorragende sportliche Leistungen geehrt. Der Hünsborner war bei der offiziellen "Freestyle-Skateboarding"-Weltmeisterschaft am 9. Juli 2012 in Paderborn Weltmeister geworden.

Die weiteren geehrten Sportler: Julia Rustemeier, Simon Huckestein, Tobias Dreier, Ina Rademacher, Daniel Jacob, Christian Biele, Stefanie Bröcher, Alexander Henne, Tim-Christopher Thiesbrummel, Tim-Arne Sidenstein, Tanja Charitos, Janarthanan Thiruchelvam, Jörg Haarmann, Sophia Werthenbach, Marius Jung, Ramona Wied, Johannes Jung, Stefan Ridder, Luisa Knebel, Fabian Jenne, Sven Daub, Jörg Heiner (alle SG Wenden), Heinz-Josef Niklas (Tennisclub Wenden), Erika Westkämper, Jacqueline Stock, Kathrin Stock, Robert Heger, Siegfried Mai, Sina Röder, Sophie Gestal (alle Sportschützen Ottfingen), Marco Wurm, Bent Starke, Thomas Rademacher, Paul Klur (TTC Wenden), Carina Wurm, Lisa-Marie Schneider, Lara Marie Krist, Carina Wittrock, Antonia Barth, Alicia Storat, Annika Blum, Katharina Berndt und Felicitas Akva (Voltigierfreunde Südsauerland).

Die Wahl zur "Sportlerin des Jahres" gewann Crossläuferin Ramona Wied von der Sportgemeinschaft Wenden. Sie hatte 2012 vier Titel bei den Westdeutschen Meisterschaften, zwei Titel bei den Westfalenmeisterschaften und einen 4. Platz bei den Deutschen Crossmeisterschaften gewonnen. "Sportler des Jahres" wurde Skateboarder Sebastian Heupel.

Zur Mannschaft des Jahres wurde die "Erste" der Voltigierfreunde Südsauerland gewählt, die bei den Bezirksmeisterschaften in Arnsberg den Titel erringen konnte.

Auch interessant

Kommentare