Jahreshauptversammlung des Musikvereins

Für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft: „Seemannskapelle“ Hillmicke ehrt Bernward Ruttmann

Die Geehrten (v.l.): Louisa Clemens, Daniel Ruttmann, Bernward Ruttmann, Matthias Zänker, Evelyn Kaufmann, Christian Stahl, Kinga Hilchenbach, Peter Stracke, Melanie Kaufmann und Julia Blumberg.

Hillmicke. Einen Wechsel im Vorstand und eine nicht alltägliche Ehrung gab es bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Hillmicke „Seemannskapelle“. Nach drei Jahren gab Uwe Klein das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden aus beruflichen Gründen ab. Zu seinem Nachfolger wählte die Versammlung Olaf Stracke.

Geschäftsführerin Karina Tump wurde für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Für stolze 50 Jahre aktive Mitgliedschaft im Musikverein zeichnete der Vorsitzende Michael Sauer Bernward Ruttmann aus. Neben Urkunde und Ehrennadel erhielt Ruttmann ein kleines Präsent und den Vorschlag, „noch 50 Jahre weiterzumachen“. 

Darüber hinaus wurden Louisa Clemens für zehnjährige Mitgliedschaft, Matthias Zänker und Daniel Ruttmann für 20 Jahre, Kinga Hilchenbach, Evelyn Kaufmann, Melanie Koch, Julia Blumberg und Christian Stahl für 30 Jahre und Ehrendirigent Peter Stracke für 40 Jahre im Musikverein Hillmicke geehrt. Ein Präsent erhielten auch Anne Sauer und Maja Prüfert für die meisten Probenbesuche aller Musiker im vergangenen Jahr. 

Karina Tump ließ im Geschäftsbericht das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. Höhepunkte waren dabei die Schützenfeste in Hünsborn, Wenden und Dünschede sowie die Teilnahme am Festival „Rose of Tralee“ in Irland und das Weihnachtskonzert in der Hillmicker Pfarrkirche. Im Jugendbericht stellte Marie Hennrichs das gemeinsame Jugendorchester „Vierklang“ der Musikvereine aus Gerlingen, Heid, Hillmicke und Saßmicke vor. 

Das Jugendorchester ist eine echte Erfolgsgeschichte geworden, und das hat sich mittlerweile herumgesprochen: Beim Konzert am 2. Dezember im Musikhaus „Allegro“ in Gerlingen traten die jungen Musiker vor rund 120 Besuchern auf. Im Musikverein Hillmicke befinden sich derzeit 15 Kinder in der musikalischen Ausbildung.

Im kommenden Jahr sind die Hillmicker „Seefrauen“ und „Seemänner“ unter anderem auf den Schützenfesten in Wenden, Albaum und Dünschede zu hören. Aber auch die üblichen Verpflichtungen im Ort stehen auf dem Terminkalender. Am Samstag, 21. September, findet außerdem ein gemeinsames Konzert mit dem Jungen Chor „Chorios“ aus Olpe in der Aula der Gesamtschule Wenden statt. Eine Woche später – am 28. September – plant der Verein einen Ausflug für alle aktiven und passiven Mitglieder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare