29 Einsätze im Jahr 2015 - aktuell 37 Aktive

Löschgruppe Hillmicke ehrt Jubilare

GBI Wolfgang Solbach (l.), Bürgermeister Bernd Clemens (2.v.r.) und Löschgruppenführer Jürgen Kaufmann (r.) mit den Jubilaren und ihren Frauen.

Hillmicke. Auf der Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Hillmicke zeigte sich Löschgruppenführer Jürgen Kaufmann erfreut über das rege Interesse. Er blickte gemeinsam mit den Kameraden auf das Jahr 2015 zurück.

Im nahezu komplett besetzten Saal der Gaststätte Valpertz, konnte er die aktiven Kameraden, deren Partner sowie zahlreiche Freunde und Gönner der Löschgruppe Hillmicke begrüßen. Sein besonderer Gruß galt Bürgermeister Bernd Clemens, der zu Beginn seiner Amtszeit erstmalig an einer Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Hillmicke teilnahm. Außerdem konnte er neben Ehrengästen auch die Kameraden der Ehrenabteilung und die Mitglieder der Jugendfeuerwehr herzlich willkommen heißen.

In seinem Jahresbericht zeigte sich der Löschgruppenführer mit der Personalstärke von 37 Aktiven und 10 Jugendfeuerwehrleuten sehr zufrieden. Es gehören weitere 13 Kameraden der Ehrenabtei-lung der Löschgruppe an, die sich auch im Jahr 2015 wieder aktiv an vielen Aufgaben zum Wohl der Ortschaft Hillmicke, beteiligten. Die Einsatzstatistik für das Jahr 2015 weist 29 Einsätze auf, die erfolgreich abgearbeitet werden konnten. Es wurden 21 Übungs- und Schulungsabende durchgeführt um Ausbildungsinhalte in Theorie und Praxis zu vertiefen, erweitern oder zu aktualisieren.

Die gleiche Anzahl an zusätzlichen Diensten und Aufgaben wurden von der Löschgruppe übernommen. Löschgruppenführer Jürgen Kaufmann zeigte sich sehr zufrieden mit der Teilnahme an den Übungsabenden.

Besonderer Dank an Arbeitgeber

Ganz besonders dankte er den Arbeitgebern, die Wehrleute für Einsätze von der Arbeit freistellen. Ohne diese Arbeitgeber, wäre Feuerwehr an vielen Standorten nicht möglich. Gemeindebrandinspektor Wolfgang Solbach war erfreut, die beachtliche Anzahl von 20 Zeugnissen und Teilnahmebescheinigungen für erfolgreich absolvierte Seminare und Lehrgänge an die Teilnehmer aushändigen zu können. Auch bei den Neuaufnahmen gab es mit Alina Pieruz als Feuerwehrfrau-Anwärterin und Mohammed Ramazani als Jugendfeuerwehrmann Positives zu vermelden. Marcus Lange wurde zum Hauptbrandmeister befördert. Sicherlich der Höhepunkt des Abends war die von Bürgermeister Bernd Clemens vollzogene Ehrung von Jubilaren der Löschgruppe Hillmicke.

Alfons Stahl wurde für 50-jährige Mitgliedschaft und Stefan Burghaus, Christoph Hennrichs, Henning Stracke und Dietmar Stracke für 35-jährige Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr geehrt. Bernd Clemens skizzierte kurz die Feuerwehr-Karriere der Jubilare, verlas den Urkundentext und übergab diese, sowie die jeweiligen Ehrenzeichen. Der Bürgermeister zeigte sich beeindruckt, von dem was bei der Löschgruppe Hillmicke geleistet wird und dankte allen für die erfolgreiche Arbeit. Sein Statement, ein loyaler Partner der freiwilligen Feuerwehr sein zu wollen, wurde in den Reihen der Feuerwehrleute in Hillmicke sehr gern vernommen.

Abschließend gab Löschgruppenführer Jürgen Kaufmann einen Ausblick auf bereits feststehende Termine für 2016 und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare