Laufräder und Kettcar

JuKids unterstützt Ottfinger Dorfnest

Überraschungsbesuch im Ottfinger Dorfnest.

Ottfingen - Die Kinder und das Team des Ottfinger Dorfnestes bekamen überraschend Besuch. Als Vertreter des Vorstandes von JuKids gratulierten Vera Keseberg und Regina Rickers nachträglich zur Eröffnung und zu der bisherigen Arbeit.

Im Gepäck hatten sie Laufräder und ein Kettcar. Der Außenbereich des Kindergartens wird Ende August zu einem ForscherGarten mit Unterstützung von LEADER umgebaut. Auch dort werden die Kinder viel Platz für die neuen Fahrzeuge haben.

Der Förderverein JuKids und das Ottfinger Dorfnest planen für die nächste Zeit gemeinsame Projekte, vor allem im waldpädagogischen Bereich. 

Jukids möchte Aktivitäten mit und für Kinder und Jugendliche in Ottfingen fördern und neu beleben – ob im Spiel und Spaß oder Bildung und Sport.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare