Täter werden gefilmt

Mit Kanthölzern Scheibe eingeschlagen: Alarmanlage verhindert Einbruch in Supermarkt

+

Hünsborn. Unbekannte versuchten am Mittwochmorgen gegen 1 Uhr in einen Supermarkt an der Siegener Straße in Hünsborn einzubrechen. Dabei lösten sie jedoch die Alarmanalage aus.

Zwei unbekannte Personen hatten nach Angaben der Polizei zuvor mit Hilfe zweier Kanthölzer das Sicherheitsglas eines Schaufensters, verließen allerdings gegen 1.20 Uhr den Tatort. Rund 30 Minuten später kehrten sie wieder zurück.

„Als einer der Täter durch das beschädigte Fenster einstieg, löste er einen Einbruchsalarm aus. Beide entfernten sich anschließend in unbekannte Richtung“, teilt die Polizei mit. Der versuchte Einbruch wurde durch eine Videoanlage aufgezeichnet. Es entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich. 

Die weiteren Ermittlungen der Polizei dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare